Forschungslinien

Die Ausbildung im Rahmen der Studien von Inklusion, Intersektionalität und sozialer Gleichheit: ESIINE, berücksichichtigt 5 Forschungslinien welche zu spezifischer Forschung und/oder Spezialisierung führen. Jede Forschungslinie ist durch eine oder mehrere sich verbündete Universitäten vertreten. Dies erlaubt nicht nur eine Diversität an Schwerpunkten sondern auch die Bestärkung der speziellen Eigenheiten der teilnehmenden Programme und Universitäten.

Die Doktorant/inn/en haben die Möglichkeit, je nach ihren Interessen und der Relevanz ihres Promotionsprojekts, in einer oder mehreren Forschungslinien zu arbeiten.