Abschlussgipfel

Als letzte Veranstaltung des Projekts wird der G-NET Summit in Form eines offenen Treffens Expert_innen dazu einladen, über die Notwendigkeit der Einbindung von Perspektiven aus der Geschlechterforschung im Public Policy Design und innerhalb universitärer Strukturen zu debattieren.

Der G-NET Summit richtet einen Apell an Vertreter_innen verschiedener Berufsfelder (Forschung, Industrie, Politik), gemeinsam zu untersuchen, wie Methodologien der Geschlechterforschung Innovation und Fortschritt in wissenschaftlichr Exzellenz stimulieren können. Ziel in letzter Instanz soll es sein, einen Grundstein für eine für und mit Frauen gleichstellende politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung zu legen.

Wann: Frühjahr-Sommer 2017

Wo: Costa Rica