Feedback zu Frage 1

Was versteht man unter dem Gini-Koeffizienten und wie kann man diesen interpretieren?

a) Der Gini-Koeffizient gibt an wie ungleich die Staatsschulden in einem Land auf die Bevölkerung verteilt sind.

Feedback: Dies ist nicht korrekt, der Gini-Koeffizient misst die Verteilung des Volkseinkommens auf die Bevölkerung.

b) Industrieländer haben immer einen niedrigen Gini-Koeffizienten während Länder die nicht zu dieser Gruppe gehören immer einen hohen Gini-Koeffizienten aufweisen.

Feedback: Dies ist nicht zwangsläufig der Fall, allerdings weisen viele Entwicklungsländer eine sehr ungleiche Einkommensverteilung auf.

c) Bei einem Gini-Koeffizienten nahe Null kann man von einer sehr gleichen Verteilung des Volkseinkommens sprechen, man kann allerdings keine Aussagen über Armut und/oder Entwicklung machen.

Feedback: Dies ist korrekt. Durch den Gini-Koeffizienten wissen wir wie das Einkommen verteilt ist. Wir können allerdings keine Aussagen über den Entwicklungsstand oder die Höhe der individuellen Einkommen machen.