Cuba

Publications

Selected publications

 

For more on the publications of the Department of Latin American History

     

Monographs

  • Kolumbus und der Tag von Guanahani. 1492. Ein Wendepunkt der Geschichte (Stuttgart: Theiss 2013)
  • with Frederik Schulze: Kleine Geschichte Brasiliens (München: C.H. Beck 2013).
  • História da América Latina. Das Culturas Pré-Colombinas até o Presente (Porto Alegre: EDIPUCRS 2012).
  • Lateinamerika und die USA: Von der Kolonialzeit bis heute (Darmstadt: WBG 2012).
  • Las Revoluciones en América Latina. Las Vías a la independencia, 1760-1830 (México D.F.: El Colegio de México 2011)
  • Geschichte Lateinamerikas: Von den frühesten Kulturen bis zur Gegenwart (München: Beck 2010).
    (Latin American history: from its earliest cultures to the present)
  • Revolutionen in Lateinamerika. Wege in die Unabhängigkeit 1760-1830 (München: Beck 2010).
    (Revolutions in Latin America. Pathways to independence, 1760-1830)
  • Kleine Geschichte Chiles (München: Beck 2007).
    (A brief history of Chile)
  • Begegnungen mit dem Yankee: Nordamerikanisierung und soziokultureller Wandel in Chile, 1898-1990, Lateinamerikanische Forschungen 32 (Köln: Böhlau 2004).
    (Encounters with the Yankee: North Americanization and socio-cultural change in Chile, 1898-1990)
  • Cultura de masas, reforma y nacionalismo en Chile, 1910-1931 (Valparaíso: Universidad Católica/Centro de Investigaciones Diego Barros Arana 2002).
    (Mass culture, reform and nationalism in Chile, 1919-1931)
  • "Der letzte freie Kontinent": Deutsche Lateinamerikapolitik im Zeichen transnationaler Beziehungen, 1918-1933, 2 Teilbände, HISTORAMERICANA 1 (Stuttgart: Heinz 1996).
    (“The last free continent”: German Latin-American policy under the banner of transnational relations, 1918-1933, 2 volumes)
  • Zwischen Weltpolitik und Monroe Doktrin: Botschafter Speck von Sternburg und die deutsch-amerikanischen Beziehungen, 1898-1908, Deutsch-Amerikanische Studien, Bd. 11 (Stuttgart: Heinz, 1992).
    (Between world politics and the Monroe Doctrine: Ambassador Speck von Sternburg and German-American relations, 1898-1908)

 

Editorships

Series and journals

  • mit Hans-Joachim König Herausgabe der Reihe HISTORAMERICANA (Stuttgart: Heinz).
  • Mithg. der Reihe Inter-American Perspectives (Münster: Lit; Tempe: Bilingual Press).
  • Mithg. Espaço Plural (Marechal Cândido Rondon: Universidade Estadual Do Oeste do Paraná Unioeste).
  • Mithg. der Zeitschrift Historia (Santiago de Chile: Pontificia Universidad Católica).
  • Mithg. der Zeitschrift Iberoamericana: América Latina-España-Portugal (Frankfurt a.M.: Vervuert).

 

Anthologies and encyclopedias

  • mit Georg Fischer, Christina Peters und, Frederik Schulze (Hg.): Brasilien in der Welt. Region, Nation und Globalisierung 1870-1945 (Frankfurt a.M.: Campus).
  • mit Mónika Contreras Saiz und Lasse Hölck (Hg.), Regieren an der Peripherie: Amerika zwischen Kolonien und unabhängigen Republiken (Stuttgart: Heinz, 2011).
  • mit Klaus Stüwe (Hg.), Die politischen Systeme in Nord- und Lateinamerika: Eine Einführung (Wiesbaden: VS Verlag 2008). 2. Aufl. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2010.
  • mit Hans-Joachim König und Andrea Pagni (Hg.), Memorias de la nación en América Latina: Transformaciones, recodificaciones y usos actuales (México: CIESAS, 2009).
  • mit Georg Fischer und Frederik Schulze (Hg.), Geschichte Lateinamerikas im 19. und 20. Jahrhundert: Quellenband (Stuttgart: Metzler 2009).
  • mit Klaus Stüwe (Hg.), Die politischen Systeme in Nord- und Lateinamerika: Eine Einführung (Wiesbaden: VS Verlag 2008).
  • mit Ursula Lehmkuhl (Hg.), Amerika – Amerikas: Zur Geschichte eines Namens von 1507 bis zur Gegenwart (Stuttgart: Heinz, 2008).
  • mit Michael Riekenberg und Peer Schmidt (Hg.): Hans-Joachim König, Von Kolumbus bis Castro: Aufsätze zur Geschichte Lateinamerikas (Stuttgart: Heinz, 2006).
  • mit Manuela Boatcă und Claudia Neudecker (Hg.), Des Fremden Freund, des Fremden Feind: Fremdverstehen in interdisziplinärer Perspektive (Münster: Waxmann, 2006).
  • mit Hans-Joachim König und Michael Riekenberg (Hg.), Die Eroberung einer neuen Welt: Präkolumbische Kulturen, europäische Eroberung, Kolonialherrschaft (Schwalbach Ts.: Wochenschau Verlag 2005, ²2008).
  • mit Helmut Bley, Hans-Joachim König und Kirsten Rüther, Hg. des Fachgebiets "Globale Interaktion", Enzyklopädie der Neuzeit, 16 Bde. (Stuttgart: Metzler, 2005-2011).
  • mit Hans-Joachim König (Hg.), North Americanization of Latin America? Culture, Gender, and Nation in the Americas (Stuttgart: Heinz, 2004).
  • mit Joachim Grzega et al. (Hg.), Abgrenzen oder Entgrenzen: Zur Produktivität von Grenzen (Frankfurt a.M.: IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, 2003).

  • mit Michael Riekenberg und Peer Schmidt (Hg.), Kultur-Diskurs: Kontinuität und Wandel der Diskussion um Identitäten in Lateinamerika im 19. und 20. Jahrhundert (Stuttgart: Heinz, 2001).

  • mit Hans-Joachim König (Hg.), Transatlantische Perzeptionen: Lateinamerika - USA - Europa in Geschichte und Gegenwart (Stuttgart: Heinz, 1998).

 

Essays (since 2010)

  • “Procesos revolucionarios, élites criollas e identidades átlanticas en la época de la independencia”, in: Antolín Sánchez Cuervo und Ambrosio Velasco Gómez (Hg.): Filosofía política de las independencias latinoamericanas (Madrid: Biblioteca Nueva-CSIC 2012), S. 173-195.
  • “La révolution de Saint-Domingue et son context mondial á l’époque des révolutions (1789-1804)”, in: Revue de la Société Haïtienne d’Histoire, de Géographie et de Géologie (245-248/2012), S. 27-51.
  • mit Carlos Alba Vega: “Presentación”, in: Iberoamericana 12 (48/2012), S. 81-85.
  • mit Sylvia Dümmer Scheel: „’Der Sold Chiles’: Gedenken an die Opfer politischer Gewalt in Chile im 19. und 20. Jahrhundert“, in: Manfred Hettling und Jörg Echternkamp (Hg.): Gefallenengedenken im globalen Vergleich. Nationale Tradition, politische Legitimation und Individualisierung der Erinnerung (München: Oldenbourg 2013), S. 69-91.
  • “La independencia de Brasil: Movimientos entre espacios y el contexto de las revoluciones atlánticas, 1808-1831”, in: Forum for Interamerican Research 5 (3/2012), http://www.interamerica.de/volume-5-3/rinke/.
  • mit Manuel Bastias: “Rumour propagation as social control: When does it work; how does it fail? A case from dictatorial Chile“, in:  Journal of Modern European History 10 (2012), S. 391-411.
  • mit Josef Ehmer: „Zwangsarbeit“, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 15 (Stuttgart: Metzler, 2012), Sp. 620-623.
  • mit Frederik Schulze: „Geschichte der Länder des Cono Sur (Chile, Argentinien, Uruguay, Paraguay)“, in: Joachim Born et al. (Hg.): Handbuch Spanisch (Berlin: Schmidt, 2012), S. 507-517.
  • mit Lasse Hölck und Mónika Contreras: „Regieren in den Grenzregionen Lateinamerikas zwischen Kolonie und Republik: eine Einleitung“, in: Stefan Rinke et al. (Hg.): Regieren an der Peripherie: Amerika zwischen Kolonien und unabhängigen Republiken (Stuttgart: Heinz, 2011), S. 7-26.
  • mit Hans-Martin Hinz: „Einführung“, in: Stefan Rinke et al. (Hg.): Bicentenario: 200 Jahre Unabhängigkeit in Lateinamerika. Geschichte zwischen Erinnerung und Zukunft (Stuttgart-Berlin: Heinz-Deutsches Historisches Museum, 2011), S. 9-18.
  • „Der Monat des Vaterlands: Chile zwischen Centenario und Bicentenario“, in: Stefan Rinke et al. (Hg.): Bicentenario: 200 Jahre Unabhängigkeit in Lateinamerika. Geschichte zwischen Erinnerung und Zukunft (Stuttgart-Berlin: Heinz-Deutsches Historisches Museum, 2011), S. 97-112.
  • „Umkämpfte Erinnerungsräume in Lateinamerika“, in: Stefan Rinke et al. (Hg.): Erinnerung schreibt Geschichte: Lateinamerika und Europa im Kontext transnationaler Verflechtungen (Stuttgart: Heinz, 2011), S. 149-166.
  • mit Hans-Joachim König: „Weltwahrnehmungen“, in:Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 14 (Stuttgart: Metzler, 2011), Sp. 886-908.
  • „Westliche Hemisphäre“, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 14 (Stuttgart: Metzler, 2011), Sp. 1035-1038.
  • “US-amerikanisch-Mexikanischer Krieg”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 13 (Stuttgart: Metzler, 2011), Sp. 1145-1147.
  • “Texanische Unabhängigkeit“, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 13 (Stuttgart: Metzler, 2011), Sp. 395-398.
  • mit Georg Dufner: „Ein Abgang in drei Akten: Chile und der lange Schatten Augusto Pinochets“, in: Thomas Großbölting und Rüdiger Schmidt (Hg.): Der Tod des Diktators: Ereignis und Erinnerung (Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht, 2011), S. 277-302.
  • “La Memoria en el Nuevo Discurso Histórico”, in: Alejandro Cerda, Anne Huffschmid, Iván Azuara und Stefan Rinke (Hg.): Metrópolis desbordadas: poder, cultura y memoria en el espacio urbano (México: UACM, 2011), S. 381-402.
  • mit Frederik Schulze: „Los orígines de las revoluciones de independencia de América Latina en perspectiva atlántica“, in: Estudos Ibero-americanos 36, Nr. 2 (Porto Alegre: 2010), S. 153-178.
  • „’Gesunder Feminismus’: Modernisierung und Wandel der Geschlechterbeziehungen im Chile des frühen 20. Jahrhunderts“, in: Stefanie Kron et al. (Hg.), Diasporische Bewegungen im transatlantischen Raum (Berlin: Tranvia, 2010), S. 67-84.
  • mit Christina Peters: „’Wir wollen diesen Sieg für unser Land’: Argentinien gegen Deutschland und die Geschichte des Fußballs im Zeichen der kulturellen Globalisierung. In: Peter Birle (Hg.): Die Beziehungen zwischen Deutschland und Argentinien (Frankfurt a.M.: Vervuert, 2010), S. 331-354.
  • „Historia y nación en el cine chileno del siglo veinte”, in: Gabriel Cid und Alejandro San Francisco (Hg.): Nacionalismos e identidad nacional en Chile, siglo XX (Santiago, Centro de Estudios Bicentenario, 2010), Bd. 2, S. 3-24.
  • „’Der noch unerschlossene Erdteil’: Die Bundesrepublik in der Adenauer-Zeit und Lateinamerika im globalen Kontext“, in: Eckart Conze (Hg.), Die Herausforderung des Globalen in der Ära Adenauer (Bonn: Bouvier, 2010), S. 61-78.
  • „Die Gegenwart der Vergangenheit: Chile in den 1990er-Jahren“, in: Michael Bongardt (Hg.): Versöhnung, Strafe und Gerechtigkeit (Göttingen: Edition Ruprecht 2010), S. 149-167.
  • „Stadt, global“, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 12 (Stuttgart: Metzler, 2010), Sp. 680.
  • „Siedlungskolonie, Lateinamerika“, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 11 (Stuttgart: Metzler, 2010), Sp. 1167-1169.
  • „Schriftkulturen, Amerikas“, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 11 (Stuttgart: Metzler, 2010), Sp. 879-881.
  • „Reservat“, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 11 (Stuttgart: Metzler, 2010), Sp. 113-115.

Reviews

  • for Hispanic American Historical Review

  • for Historische Zeitschrift

  • for H-Net Humanities & Social Sciences On-Line: http://www.h-net.msu.edu/reviews

  • for Iberoamericana: América Latina – España – Portugal

  • for International History Review

  • for Journal of American History

  • for Notas: Reseñas Iberoamericanas

  • for Periplus: Jahrbuch für außereuropäische Geschichte

  • for Sehepunkte

  • for Wiener Zeitschrift für Geschichte der Neuzeit

 

Exhibitions

  • „Amerika! Amerikas! Zur Geschichte eines Namens“, Ausstellung am Lateinamerika-Institut und am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften, Juni 2007.
  • „Futbología“: Multimediale Ausstellung im Rahmen eines Projektseminars am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin Februar 2007.
  • „Geschichte des Fußballs in Lateinamerika“, Ausstellung am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften, Juni 2006.