Cuba

Brasiliennetz

Im Zentrum der Forschung des Brasilienetzes am Lateinamerika Institut steht die Beschreibung und Analyse von Modernisierungsmechanismen und -erfahrungen in Brasilien in ihrer historischen Dimension und im Hinblick auf die gegenwärtigen Transforma­tionsprozesse, denen aufgrund der Globalisierung eine neue und zukunftsweisende Bedeutung zukommt. Zur Erforschung die­ser komplexen Phänomene haben die am LAI vertretenen Disziplinen, die schon seit längerem besonders eng auf dem Gebiet der Brasilianistik (Literatur und Kultur), der Soziologie und der Ökonomie zusammenarbeiten, ihre Energien gebündelt und gemeinsame interdisziplinäre und komparatistische Aufgabengebiete entwickeln. Wenn Sie mehr über die Rolle der einzelnen Disziplinen im Zusammenhang mit dem Brasiliennetz wissen möchten, klicken Sie hier.