lai_symb01

Sinchi Roca - 2. Inkaherrscher

Sinchi Roca

Der Legende zu Folge war er der Sohn Manco Capacs und Mama Ocllos und somit der zweite Herrscher über den entstehenden Inka-Staat. In vielen Quellen wird er eher als ein Militärführer als ein Souverän behandelt, der das Staatsgebiet bis in die nahegelegen Täler Cuscos durch Allianzen mit den dort ansässigen Tribus erweiterte.  Er trug als Erster die Mascapaycha, die offizielle Krone des Inka-Herrschers. Unter seiner Regierung entstanden die Terrassenanlagen der Andenhänge um Cusco, er ließ im Tal von Cusco Kartoffeln anbauen und den Sonnentempel Intihuasi in Cusco erweitern.

JL