Cuba

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 01/2013

Stipendiatin des Internationalen Graduiertenkollegs „Zwischen Räumen"

03/2006 - 07/2012

Studium der Altamerikanistik und Ethnologie, Politischen Wissenschaft und Romanistik an der Rheinischen Friedrich - Wilhelms Universität Bonn
Magisterarbeit zum Thema: „Landnutzungsstrategien indigener Gemeinden im Geflecht heterogener Interessen: Organisationsstrukturen und Kommunikationswege im Biosphärenreservat Calakmul, Mexiko“

10/2007 - 12/2012

Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung für Altamerikanistik und Ethnologie an der Rheinischen Friedrich - Wilhelms Universität Bonn

11/2009 - 04/2010

Stipendiatin des "Deutschen Akademischen Austauschdienstes" - DAAD. Feldforschung in vier indigenen Gemeinden (u.a. Chol, Tzeltal und Yukatekisch Maya) im Bundesstaat Campeche

01/2008 - 12/2010

Stipendiatin des IFP (Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V.) mit einer dreijährigen studienbegleitenden Ausbildung im Print-, Hörfunk- und Fernsehbereich in München

08/2007 - 10/2007

Feldforschung in Maní (Yucatán) zum Thema: "Einfluss von Medien auf Sprache und Kultur der Maya". Zusammenarbeit mit den Radiosendern XEPET in Peto und Yóol lik in Merida