Cuba

Wissenschaftliche Tätigkeiten in Forschung und Lehre

 
seit 08/2011 Zweite Phase von "Memoria in der Megacity" (Visualität, Transnationalisierung)
04-07/2011 Postdoc-Stipendium des Internationalen Graduiertenkollegs "Zwischen Räumen" für das Publikationsprojekt "Lo Urbano - Positionen aktueller Stadtforschung aus Lateinamerika" (mit der Europa-Universität Viadrina);
April: Forschungsaufenthalt in Mexiko-Stadt, Kompaktseminar an der UAM-Azcapotzalco "Diskursanalyse in der Sozialforschung"
10-11/2010 Forschungsaufenthalt in Mexiko-Stadt (Recherche für die Projekte "Memoria in der Megacity", "global prayers", "Lo Urbano", Konferenzen in Brasilia und Mexiko-Stadt)
03-04/2010

Forschungsaufenthalte in Mexiko-Stadt und Buenos Aires (Recherche, Kolloquium "Topografias Conflictivas")

10-11/2009 Forschungsaufenthalt in Mexiko-Stadt (Feldforschung, Kolloquium "Espacio Público y Conflicto Urbano" an der UACM, Vorträge)
02-04/2009 Forschungsaufenthalte (Feldforschung, Workshop, Vorträge) in Mexiko-Stadt und Buenos Aires
09-11/2008 Gastdozentin an der UAM-Azcapotzalco (VIII Workshop für urbane Ethnographie "Análisis de la Protesta", Leitung der Sektion "Diskurs und urbaner Raum") sowie an der UACM in Mexiko-Stadt ("Urbane Semiotiken")
06-07/2008 Konzeption und Koordination des bi-nationalen Workshops "Poder, espacio y cultura de y en las ciudades" am LAI und an der UACM-CEC, (finanziert durch DFG-CONACYT); editorische Konzeption und Betreuung der anschließenden Publikation (ersch. Nov. 2011)
04/2008-11/2009

Leitung des Forschungsprojekts "1968 in Lateinamerika" (mit Prof. Dr. Marianne Braig);
Kuratorin der Ausstellung "Zwischen Revolution und Revolte" (06-07/2008, Ibero-Amerikanisches Institut); editorische Leitung der Publikation (ersch. Nov. 2009)

11/2007 Gastdozentin in der Abteilung für Soziologie der UAM-Azcapotzalco (Mexiko-Stadt): Kompaktseminar für Postgraduierte "Leer la Política" (Einführung in die Theorie und Praxis der Diskursanalyse)
09-10/2007 Leitung des Forschungsprojekts "Wem gehört die Metropole?" und der Forschungsexkursion nach Mexiko-Stadt (LAI in Zusammenarbeit mit der UACM-CEC)
2006-2007 Wissenschaftliche Mitarbeit für den VI Workshop für urbane Ethnographie "Apropiación Política del Espacio Público y Urbano" (UAM-Azacpotzalco, Juni / Juli 2006), Leitung des Bereichs "Stadt und Diskurs"; interdisziplinäre Forschungsgruppe zum Thema "Politische Aneignung von urbanem, öffentlichen Raum", Co-Autorin der darauffolgenden Buchpublikation
2006 Studie über "Frauenrechte und Öffentlichkeit in Mexiko" (OBREAL)
2005-2006 Forschungsaufenthalte in Mexiko-Stadt (UNAM-PUEG, UAM, CIESAS) und Buenos Aires (UBA) für das Projekt "Die (un)sichtbaren Städte" (Postdoc-Stipendium, Humboldt Universität zu Berlin)
2004

Forschung in Buenos Aires und Berlin für das kulturelle Programm "Krise als Labor: Krise und Erinnerung in Berlin und Buenos Aires" (Ibero-Amerikanisches Institut);
Durchführung von Symposien in Berlin and Buenos Aires (10/2004); Buchveröffentlichungen auf Deutsch (2006) und Spanisch (2007)

seit 2003

Lehre interdisziplinärer Kurse und Seminare in Kulturwissenschaften (Diskursanalyse/Mediendiskurs, urbane Studien/Ethnographie, Kulturpolitik);
Gutachten für Fachzeitschriften und wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten in Politikwissenschaften, Kulturwissenschaften und Geschichte (Master, Promotionsstudiengang)

2003 Wissenschaftliche Koordination des internationalen Kolloquiums "Lo público como arena de la transformación social, política y cultural en América Latina" (LAI, Wissenschaftskolleg zu Berlin in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Marianne Braig), Herausgabe des Buchs "Los poderes de lo público" (2009)
1996-2002

Forschung und später Dissertationsprojekt "Diskursguerilla: Wortergreifung und Widersinn" (finanziert durch die Volkswagen Stiftung);
von 1997 bis 1999 Gastwissenschaftlerin am CIESAS, Mexiko-Stadt

1990-1991

Konzeption und Koordination des Ausstellungsprojekts "Mexiko - Stadt der Frauen" (in Mexiko: "Otro modo de ser") in Zusammenarbeit mit dem Haus der Kulturen der Welt (HKW), Neue Gesellschaft für Bildende Kunst (NGBK), Museo Universitario del Chopo

1987-1988 Feldforschung in Mexiko-Stadt (Diplomarbeit über Perspektiven junger Frauen im Bereich Bildung und Arbeitsmarkt)