Cuba

Archiv 2015

Plakat_LAI_Postwachstum_2015

Postwachstum: transnationale Genderperspektiven im Dialog

Ringvorlesung im Wintersemester 2015/16 I montags I 18:00-20:00 Uhr

Plakat_Cosmologías

Cosmologías - canastos - poéticas. Entrelazamientos entre antropología y literatura (Simposio Internacional)

Eine gemeinsame Veranstaltung des Lateinamerika-Instituts der Freien Universität Berlin mit dem Ibero-Amerikanischen Institut PK Berlin, in Kooperation mit der Universidad Nacional de Colombia (Sede Amazonia) und der Alexander von Humboldt-Stiftung, 11./12. Dezember 2015

Marco Estrada Saavedra

Marco Estrada Saavedra

Prof. Dr. Marco Estrada Saavedra ist im Wintersemester 2015/16 Gastdozent am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin

GLOCON Team

BMBF-Nachwuchsgruppe GLOCON

Die Nachwuchsgruppe "Globaler Wandel – lokale Konflikte? Landkonflikte in Lateinamerika und Subsahara-Afrika im Kontext interdependenter Transformationsprozesse", ein LAI-OSI Kooperationsprojekt, befasst sich mit dem Zusammenhang von globalem Wandel und lokalen Konflikten um Land.

Dr. Michael Goebel

Michael Goebel

Dr. Michael Goebel hat am 4. Juni 2015 eine Professur für Lateinamerikanische Geschichte/Globalgeschichte an der Freien Universität Berlin angetretem. Sein Interesse gilt u.a. der Geschichte des Nationalismus, der Migration und der Städte im 19. und 20. Jahrhundert.

Jornadas de investigacion LitKult 2015 © Philipp Seidel

Cartografías, Constelaciones, Imaginarios

Jornadas de investigación del área Literaturas y Culturas Latinoamericanas, 03./04.07.2015, con Prof. Dr. Gustavo Guerrero (Paris)

Graffitimauer © Ana-Laura Lemke

ADLAF Nachwuchstagung 2015

Am 26. und 27. Juni 2015 findet am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin die 4. Nachwuchstagung der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung statt.

Exkursion Kolumbien 2015

Exkursion Kolumbien 2015 - Ergebnisse

Lehrforschungsprojekt „Ressourcen in Kolumbien – Inklusive und exklusive Zugänge zu Bildung und Territorium“

Bild: Informeller Markt in Buenos Aires

Eröffnung der Ausstellung "Globalisierung von unten: die informellen Märkte von La Salada (Buenos Aires) und Tepito (México DF)"

In Anwesenheit der Fotografin Sarah Pabst und des Fotografen Francisco Mata Rosas, 18.06.2015, 19:30h im Lesesaal des Ibero-Amerikanischen Instituts

Prof. Dr. Juan A. Echeverri (Universidad Nacional de Colombia, Campus Amazonia), Preisträger des Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreises der Alexander von Humboldt-Stiftung

Juan A. Echeverri, Alexander von Humboldt Preisträger

Der kolumbianische Ethnologe und Ethnolinguist Prof. Dr. Juan Alvaro Echeverri ist Gast der Freien Universität Berlin und des Ibero-Amerikanischen Instituts PK. Vom März bis Dezember 2015 wird er in Berlin zum Wissenstransfer im Amazonasgebiet forschen.

Poster_PEWS2015

2015 PEWS Conference - Global Inequalities: Hegemonic Shifts and Regional Differentiations

39th Annual Conference on the Political Economy of the Word-System, March 19-21, 2015

Exkursion Kolumbien 2015

Exkursion Kolumbien 2015

Lehrforschungsprojekt „Ressourcen in Kolumbien – Inklusive und exklusive Zugänge zu Bildung und Territorium“

PosterDespuesDeAyotzinapaEs

Después de Ayotzinapa: Estado, crimen organizado y sociedad civil en México

Congreso, 19 y 20 de febrero 2015 en el Instituto de Estudios Latinoamericanos de la Freie Universität Berlin

Brazil 2015 and Beyond

Brazil 2015 and Beyond: The Difficult Balance between Democratic Governability, Economic Growth and Politics of Inclusion

International Symposium, Friday, 30 January 2015