Cuba

Studienorte und -plätze

Für das akademische Jahr 2015/16 stehen für Studierende und Promovierende des Lateinamerika-Instituts voraussichtlich Plätze für den Erasmus+ Studierendenaustausch mit folgenden Partnerhochschulen in Spanien, Frankreich, Portugal, Polen und den Niederlanden zur Verfügung:

 

Frankreich Université Sorbonne Nouvelle (Paris 3) - 
Institut des Hautes Etudes de l'Amérique latine (IHEAL) 
Ein Platz für 10 Monate (MA, PhD)
v.a. Studierende mit einer Ausrichtung auf 
Literaturen und Kulturen Lateinamerikas 
  Université Paris-Sorbonne 
(Paris IV)
Zwei Plätze für 5 Monate (MA, PhD)

  Université Toulouse - Jean Jaurès
Zwei Plätze für 5 Monate (MA, PhD)
Niederlande Universiteit Leiden Ein Platz für 10 Monate (MA, PhD)
v.a. Studierende mit einer Ausrichtung
auf Geschichte und Ethnologie
Polen Uniwersytet Warszawski -
Centro de Estudios Latinoamericanos (CESLA)
Ein Platz für 10 Monate (MA, PhD)

 Portugal Universidade de Coimbra Ein Platz für 10 Monate (MA, PhD)
v.a. Studierende mit literatur- und kulturwissenschaftlichem Schwerpunkt
 Spanien

Universidad Complutense de Madrid

Zwei Plätze für 10 Monate (MA, PhD)
v.a. Studierende mit einer Ausrichtung
auf Geschichte und Ethnohistorie
  Universidad de la Laguna
(Tenerife) 

Zwei Plätze für 5 Monate (PhD)

 

Universitat Pompeu Fabra (Barcelona)

Ein Platz für 5 Monate 
v.a MA-Studierende mit einer Ausrichtung 
auf Geschichte (MA World History)
  Universitat Rovira i Virgili (Tarragona) Zwei Plätze für 5 Monate (MA, PhD)