Modul A3: Lateinamerika in der Globalgeschichte

Qualifikationsziele

  • Kenntnisse über die Geschichte Lateinamerikas sowie über Ansätze der Globalgeschichte anhand ausgewählter Themenfelder
  • Kenntnisse zur Aufarbeitung des Forschungsstandes zu einer historischen Fragestellung sowie die Auswertung und Interpretation diesbezüglich relevanter Quellenbestände
  • Fähigkeit verschiedene methodische Ansätze, insbesondere der transnationalen und vergleichenden Geschichte, einordnen und auf empirische Fallbeispiele anwenden zu können
  • Fähigkeit, vor dem Hintergrund aktueller Forschungsdebatten und eigener Erkenntnisinteressen selbstständig zu forschen, d.h. historische Fragen zu entwickeln, adäquate analytische Perspektiven auszuwählen, eine eigenständige Argumentation zu entwickeln, den Prozess und die Ergebnisse der eigene Forschung zu erklären und zu präsentieren

Lerninhalte

  • Vermittlung eines Überblicks über eine Teilepoche oder ein Themengebiet der Geschichte Lateinamerikas anhand des aktuellen Forschungsstands vermittelt
  • Erschließung, Auswertung und Interpretation relevanter Quellenbestände, die umfassende Aufarbeitung des Forschungsstandes zu einem bestimmten Thema sowie die Umsetzung eines kleinen Forschungsprojekts
  • Erlernen von Präsentationstechniken und dem Verfassen von wissenschaftlichen Texten (Rezensionen, Hausarbeit)