Modul C2: Konstituierung Brasiliens

Qualifikationsziele

  • Kenntnis der Geschichte Brasiliens unter besonderer Berücksichtigung der Veränderung transregionaler Beziehungen
  • Kenntnis der nachkolonialen Ideengeschichte
  • Fähigkeit zur kritischen Interpretation und kontextuellen Einordnung paradigmatischer Texte aus verschiedenen Epochen, die das brasilianische „nation building“ rekonstruieren
  • Beherrschung der Grundbegriffe, die den brasilianischen Konstituierungsprozess ausdrücken

Lerninhalte

  • Schlüsseltexte und Begrifflichkeiten der brasilianischen Wissens- und Kulturproduktion vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart
  • Brasilianische Rezeption und Verarbeitung europäischer und angelsächsischer Theorieeinflüsse
  • Analyse der verschiedenen historischen Etappen der transregionalen Einbindung und Entwicklung
  • Erlernen von Präsentationstechniken und wissenschaftlichen Texten