Indigene Sprachen

Indigene Sprachen

Qualifikationsziele

  • Fähigkeit des Umganges mit indigenen Sprachsystemen Lateinamerikas, deren Grammatik und Struktur stark von einem eurozentristischen Verständnis von Sprache abweichen können

  • Fähigkeit der Nutzung der erlernten Sprache für die eigene empirische Forschung

Lerninhalte sind u.a.:

  • Fokussierung der Grammatik und des Vokabulars kolonial überlieferter und/oder rezenter indigener Sprachen

  • Arbeit mit Texten und anderen Medien

  • Erlernen der Aussprache

  • Einblick in diejenigen kulturellen Prozesse und Praktiken, die durch Sprache, Schrifttext und Sprachverhalten zum Ausdruck kommen