Springe direkt zu Inhalt

Hybride und digitale Angebote bis Semesterende am LAI

News vom 10.01.2022

Der Vorstand des LAI bittet um Beachtung der am 10. Januar 2022 durch die Corona-Taskforce verschickten Nachricht "Hybride und digitale Angebote bis Semesterende". Das LAI schließt sich dieser Linie vollumfänglich an. Alle Lehrenden werden hiermit gebeten, ihre Lehrveranstaltungen bis zum 19. Februar 2022 in einem digitalen/ hybriden Format anzubieten. Die Studierenden werden gebeten, auf die Mitteilungen der Lehrenden zu den einzelnen Lehrveranstaltungen zu achten.

Weitere grundlegende Informationen:

Coronavirus-Pandemie: aktuelle Informationen für Studierende und Beschäftigte der Freien Universität Berlin

Coronavirus-Pandemie: aktuelle Informationen für Studierende und Beschäftigte des Lateinamerika-Instituts

Weiterhin gilt im Allgemeinen (siehe auch überarbeiteter Rahmenhygieneplan):   

  • konsequente Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen;
  • 3G-Pflicht für alle Hochschulmitglieder (2G in Mensen und bei Events);             
  • Pflicht zur digitalen Anwesenheitsdokumentation bei Präsenzformaten (QR-Codes und a.nwesen.de);
  • In Innenräumen ist eine FFP2-Maske immer zu tragen - mit Ausnahme für die Vortragenden. 
  • Dringende Empfehlung auch für Geimpfte und Genesene, sich regelmäßig zu testen. 
4 / 100