Konzert des Ensembles Moxos

29.10.2011

Das Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin und die Droste-Hülshoff-Schule laden herzlich ein zu einem Konzert des Ensembles Moxos. Das Konzert findet am Samstag, den 29. Oktober 2011 in der Droste Hühlshoff-Schule statt (Schönower Str. 8, 14165 Berlin)

Es handelt sich bei dem Ensemble um ein indigenes Jugend-Orchester und einen Chor aus dem bolivianischen Amazonien, die die Barockmusik bis heute lebendig bewahren. Durch ihre Konzerte in Europa schaffen sie es, die Musikakademie der Gemeide zu finanzieren.

"Das Ensemble Moxos versucht durch seine Musik, die Identität der indigenen Gemeinschaft und die Erinnerung an die eigene Kultur zu erhalten und weiterzutragen. Aus ihren Melodien spricht zugleich ihre Geschichte, die sie auch für kommende Generationen bewahren."

Eintritt frei (Spenden zur Unterstützung des Projekts erbeten)

logo_trAndeS
Zwischen Räumen
logo_sfb700
logo_GLOCON
Forschungszentrum Brasilien
Banner-Crolar