Promotion erfolgreich abgeschlossen: Ximena Alba Villalever

News vom 03.08.2017

Ximena Alba Villalever verteidigte ihre Doktorarbeit mit dem Titel “Drafting alternative spaces of globalisation. Chinese women in Mexican popular markets” am 15. Juni 2017. Die Arbeit untersucht aus einer intersektionalen Perspektive die Produktion alternativer Globalisierungsprozesse, welche aus einer Diversität von Konflikträumen entstanden. Die Untersuchung fokussiert sich auf die Teilnahme chinesischer Einwanderinnen am mexikanischen Importmarkt sowie auf ihre Rolle als Vermittlerinnen oder Verkäuferinnen von in China hergestellten Waren. Die Forschung konzentriert sich auf Praktiken des Alltags, welche sowohl vor Ort als auch über Distanzen ausgeführt werden, und auf neue Formen der Globalisierung als ein Resultat transnationaler Erfahrungen dieser Frauen.

9 / 29
Zwischen Räumen
banner_dfg
Consejo Nacional de Ciencia e Technologia
Banner Dahlem Research School