Springe direkt zu Inhalt

apl. Prof. Dr. Nikolaus Böttcher

Foto_Nikolaus

Freie Universität Berlin

Lateinamerika-Institut

Profesor

Historia de América Latina

Dirección
Rüdesheimer Str. 54-56
Oficina 238
14197 Berlin
Correo electrónico
  • Studium (Geschichte, Hispanistik, Germanistik) an der FU Berlin und der Universidad Complutense, Madrid, 1983-1989

  • NaFöG-Promotionsstipendium, 1990-1994

  • Promotion zum Dr. Phil. in Neuerer Geschichte bei Prof. Dr. Reinhard Liehr, FU Berlin, 1994

  • Regelmäßige Lehrtätigkeit seit 1994

  • Förderung des Habilitationsprojekts in seiner Vorlaufphase durch die Ständige Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK) der FU Berlin, 1996

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lateinamerika-Institut der FU Berlin bei Prof. Liehr im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms „Transformationen der europäischen Expansion vom 16.-20. Jahrhundert. Forschungen zur kognitiven Interaktion europäischer mit außereuropäischen Gesellschaften“, 1996-1998

  • Habilitandenstipendium der DFG, 1999-2002

  • Wiss. Mitarbeiter am Arbeitsbereich Geschichte (Prof. Liehr) des LAI, FU Berlin, 2000-2001

  • Habilitation, FU Berlin, 2004

  • Gastprofessur am LAI, FU Berlin, Arbeitsbereich Geschichte, SoSe 2004

  • Gastprofessur an der Universität Erfurt, WiSe 2004/05

  • Lehrbeauftragter am LAI, FU Berlin, SoSe 2005

  • Gastprofessur an der Kath. Universität Eichstätt, SoSe 2006–SoSe 2007

  • Forschungssemester in Mexiko im Rahmen des DFG-Forschungsprojekts „Topik und Tradition“, WiSe 2007/08

  • Gastprofessuren am LAI, FU Berlin, Universität Bielefeld, Universität Erfurt, 2008-11

  • Otto von Freising-Gastprofessor an der Kath. Universität Eichstätt, 2012

  • Vertretung des Lehrstuhls Geschichte Lateinamerikas am LAI/ FU (Prof. Dr. Stefan Rinke), 2013-2015

  • apl. Professor an der FU Berlin, seit 2015

  • Projektleiter: „Self-fashioning im kolonialen Hispanoamerika“, seit Okt. 2017

Regionale Schwerpunkte

  • Karibik (Kuba, Trinidad)

  • Neu-Spanien

  • Neu-Granada

  • Río de la Plata

Forschungsinteressen

  • Atlantic History

  • Minderheiten im spanischen Kolonialreich

Projekte

  • Self-fashioning im kolonialen Hispanoamerika

  • Die limpieza de sangre in Neu-Spanien

Monographien

1.         2013: Kontinuität und Brüche in Hispanoamerika. Wiesbaden: VS Verlag.

2.         2008: Monopol und Freihandel: Britische Kaufleute in Buenos Aires am Vorabend der Unabhängigkeit. Steiner Verlag, Stuttgart.

3.         2007: A Ship laden with dollars - Großbritanniens Handelsinteressen in Kuba (1762-1825). Vervuert Verlag, Frankfurt/Madrid.

4.         1995: Aufstieg und Untergang eines atlantischen Handelsimperiums: Portugiesische Kaufleute und Sklavenhändler und die Inquisition in Cartagena de Indias, 1580-1640. Frankfurt/M.

Herausgeberschaften

1.         2011: Networks and Global Business in the Iberian World, XVIth to XVIIIth centuries. Frankfurt/Madrid. (Hg., gemeinsam mit Antonio Ibarra und Bernd Hausberger).

2.         2011: El peso de la sangre. Limpios, mestizos y nobles en el mundo hispánico, Mexiko, El Colegio de México 2010 (Hg., gemeinsam mit Bernd Hausberger und Max Hering Torres).

3.         2005: Los buenos, los malos y los feos – Poder y resistencia en América Latina. Frankfurt/M. Vervuert Verlag. (Hg., gemeinsam mit Isael Galaor und Bernd Hausberger)

4.         2000: Dinero y Negocios en la Historia de América Latina/Geld und Geschäft in der Geschichte Lateinamerikas. Frankfurt a. M.(Hg., gemeinsam mit B. Hausberger)

Zeitschriftenaufsätze/Sammelbände

1.         2011: „Utopie und Wirklichkeit im spanischen Kolonialreich“, in: Geus, Klaus (Hg.): Utopien, Zukunftsvorstellungen, Gedankenexperimente, Berlin, S. 129-154.

2.         2011: „Ahnenforschung in Hispanoamerika: „Blutsreinheit“ und die Castas-Gesellschaft in Neu-Spanien“ in: Hecht, Michael (Hg.): Selektion – Initiation - Repräsentation. Die Ahnenprobe in der Vormoderne. Schriftenreihe des SFB „Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme“. Rhema-Verlag Münster, S. 387-414.

3.         2011: „Limpieza de sangre e Inquisición en Nueva España”. In: Böttcher/Hausberger/Hering Torres, El Peso de la Sangre, S. 185-215.

4.         2011: „Comerciantes británicos y el comercio interior de Cuba, 1762-1808". In: Böttcher/Ibarra, Redes y negocios globales S. 207-238.

5.         2007: ”Forschungsperspektiven der limpieza de sangre”. In: Thomas Frank u.a. (Hgg.): Topik und Tradition, Göttingen, S. 127-143.

6.         2007: ”Neptune’s Trident. The British Conquest of Trinidad 1797”. In: Jahrbuch für Geschichte, Lateinamerikas 44, Köln: S. 157-186.

7.         2006: Raum in Theorie und Wirklichkeit: Der Atlantik und das spanische Kolonialreich. In: Waltraud Schreiber (Hg.). Die Historizität des Raumes. Eichstätt, S. 337-366.

8.         2005; ”Der Sklavenhandel in der Karibik vom 16. bis zum 19. Jahrhundert.” In: Bernd Hausberger/Gerhard Pfeisinger: Die Karibik. Geschichte und Gesellschaft 1492-2000. Wien, S. 71-84.

9.         2005: «Los reales Consulados en Hispanoamérica antes de la independencia». In: Böttcher/Hausberger/Galaor: Los buenos, los malos y los feos – Poder resistencia en América Latina, S. 133-154.

10.       2005: «En la búsqueda del poder y de la resistencia». (gemeinsam mit Isabel Galaor und Bernd Hausberger) In: Böttcher/Hausberger/ Galaor: Los buenos, los malos y los feos – Poder y resistencia en América Latina, S. 9-33. 

11.       2003: ”Negreros portugueses y la Inquisición: Cartagena de Indias, siglo XVII.” In: Memoria 9. Revista del Archivo General de la Nación, Bogotá, S. 38-55

12.       2002: ”Kreolische Handlungskompetenz in Hispanoamerika vor der Unabhängigkeit - Die Consulados von Caracas, Lima und Buenos Aires” in: Harald Fischer-Tiné (Hg.): Handeln und Verhandeln. Kolonialismus, transkuluturelle Prozesse und Handlungskompetenz, Hamburg/Münster; S. 11-28.

13.       2002: ”Cuba and the Thirteen Colonies during the North Amercian War of Independence”. In: Horst Pietschmann (Hg.): History of the Atlantic System 1580-1830. Hamburg, S. 481-495.

14.       2001: ”Kolonisationsmodelle in der Karibik”. In: F. Edelmeyer/u.a., Amerika. Indigene Völker, Kolonien und Nationen. Wien; S. 149-170.

15.       2000: ”Juan de Miralles: Un comerciante cubano en la guerra de independencia norteamericana”. In: Anuario de Estudios Americanos LVII, Madrid, S. 171-195.

16.       2000: ”Trade, War and Empire: British and North-American Merchants in Cuba, 1762-1796”. In: Böttcher/Hausberger, Geld und Geschäft, S. 169-198.

17.       1999: ”Ein kubanischer Kaufmann im nordamerikanischen Unabhängigkeitskrieg”. In: Diethmar Rothermund (Hg.): Aneignung, Vermittlung und Selbstbehauptung - Antworten auf die Transformationen der europäischen Expansion, München, S. 391-414.

18.       1998: ”Die britische Belagerung von Havanna im Memorandum des David Dundas”. In: Andreas Eckert/Gesine Krüger, Hg.: Lesarten eines globalen Prozesses - Quellen zur Geschichte der europäischen Expansion, Hamburg/Münster, S. 126-142.

19.       1997: ”‘La Gran Complicidad de Judíos’: Formen jüdischen Glaubens und die Verfolgung von portugiesischen Neuchristen durch das Inquisitionstribunal von Cartagena de Indias”, in: Truhmah - Zeitschrift der Hochschule für jüdische Studien, Band 6: 179-211 (Metropol Verlag, Berlin).

20.       1997: ”The British Domination of Havana in 1762-63 and its Economic and Political Consequences” in: International Seminar on the History of the Atlantic World, 1500-1800”, S. 1-40 (Cambridge, Mass.).

21.       1997: ”Britische Kaufleute in Kuba am Ende des 18. Jahrhunderts: Zur Expansion des kapitalistischen Weltsystems”, in: A. Eckert und J. Müller (Hg.): Transformationen der europäischen Expansion vom 16. bis zum 20. Jahrhundert - Loccumer Protokolle 26 (Evangelische Akademie) Loccum, S. 144-154.

22.       1996: ”Casas de comercio británicas y sus intereses en América Latina 1760-1860: estado y problemas de la investigación actual”, in: Iberoamerikanisches Archiv Jg. 22, 1-2, Frankfurt/M., S. 191-241.

23.       1994: ”Beziehungen zwischen ”Conversos” in Spanien und spanischen Juden in Amsterdam in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts”, in: Truhmah - Zeitschrift der Hochschule für jüdische Studien, Band 4, Heidelberg, S. 25-49.

Temporalities
Zwischen Räumen
logo_sfb700
GIH
Einstein Foundation
Logo CDOH
Logo_MemoriAL