Springe direkt zu Inhalt

Hardware

Drucker stehen Ihnen unter “Start – Geräte und Drucker“ zur Verfügung.

Wenn Sie mehrere Drucker zur Verfügung haben, können Sie die Zuordnung von den Aufklebern auf den Druckern ableiten. Die Bezeichnung des Druckers (LAIxxx) ist identisch mit dem Druckernamen in Ihrer Druckerauswahl auf dem Computer.

Wenn Sie einen weiteren Drucker nutzen möchten oder auf Ihrem Computer ein vorhandener Drucker nicht angezeigt wird, schreiben Sie bitte eine Mail an den IT-Service mit den folgenden Angaben:
- Ihren ZEDAT-Benutzername
- Die Inventarnummer des Computers
- Der Druckername (LAIxxx) oder Anlagennummer des Druckers

Falls Sie eigentlich Zugriff auf einen Netzwerkdrucker oder Kopierer haben sollten, diesen aber auf Ihrem Dienstlaptop nicht sehen können, führen Sie bitte ein eduroam-pre-login durch, um den/die Drucker auch auf Ihrem mobilen Gerät nutzen zu können.

Melden Sie sich dafür nach einem Windows-Neustart vor der Windows-Anmeldung in eduroam über die WLAN-Schaltfläche (1.) mit folgenden Daten an.
Benutzername: [FU-Account-Benutzername]@fu-berlin.de
Passwort: [Das zum FU-Account gehörige Passwort.]

[FU-Account-Benutzername] steht für den Benutzernamen Ihres FU-Accounts, also den Teil vor dem @ Ihrer E-Mail-Adresse ...@zedat.fu-berlin.de.

Danach melden Sie sich wie gewohnt in Windows an (2.).

Mitarbeiter/Innen können mit den Kopiergeräten (der Firma Ricoh), 
welche wir im Fachbereich zur Verfügung haben

 Wenn Sie auf das Wort der entsprechende Funktion klicken, öffnet
sich eine kurze Anleitung. 
Sie Authentifizieren sich zur Nutzung an den Geräten mit Ihrem Schlüsseltransponder, 
(welchen Sie zum öffnen Ihrer Bürotüren nutzen).  

Daher ist es erforderlich, dass Sie einmalig an einem der Geräte Ihren

ZEDAT-Mitarbeiteraccount

mit Ihrem

Schlüsseltransponder

verknüpfen.

Eine Anleitung dazu finden Sie unter folgendem Link:

Es können beim IT-Service (Raum 207), Gadgets (USB-Sticks, Webcams), Boxen und Kabel/Adapter ausgeliehen werden.

Bei kurzfristigen Leihen werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Dienstzeiten.

Wir bitten darum mindestens 48 Stunden vorher Bescheid zu geben.

 

Dozierende und Studierende können darüber hinaus auch Laptops bei den Sekretariaten ausleihen.

Für Leihen spezieller oder größerer Geräte (Audioequipment) steht Ihnen der Medienservice des Fachbereichs PolSoz zur Verfügung:

Ihnestraße 21,. Raum EG - Foyerbereich, 14195 Berlin
Telefon: +49 30 838 53057
E-Mail: Medienservice@PolSoz.FU-Berlin.de

Für Podiumsdiskussionen oder Vorträge mit mehreren Personen kann man dort eine Diskussionsanlage leihen.

scannen adobe bild 2

scannen adobe bild 2

bild scannen adobe

bild scannen adobe

Um richtig zu scannen, bitte Adobe Acrobat benutzen.

Auf Datei erstellen > PDF über den Scanner klicken.

Anschließend den Scanner auswählen und die gewünschte Scanoption.

Abschließend das Dokument als PDF speichern.

Ricoh Kopiergeräte existieren sowohl am LAI als auch in den Standorten der Boltzmannstraße.

 

Defekter Drucker

Defekter Drucker

Wenn der Drucker nicht reagiert oder druckt, kann das verschiedene Ursachen haben. Häufige Ursachen sind Verbindungsprobleme, verbrauchter Toner/verbrauchte Tinte, fehlendes Papier, ein Papierstau innerhalb des Geräts und Treiberprobleme.

Arbeiten Sie bitte folgende Liste ab, um das Problem zu beseitigen:

1. Prüfen Sie zunächst, ob der Drucker eingeschaltet ist!

2. Prüfen Sie, ob der Drucker mit einem Kabel direkt mit Ihrem Computer verbunden ist. Handelt es sich um einen Netzwerkdrucker und drucken Sie über ein Netzwerk, muss der Drucker stattdessen mittels eines Kabels mit einer Netzwerkdose verbunden sein.

3. Prüfen Sie, ob Papier eingelegt ist. Manche Drucker besitzen mehrere Papierschächte und sind evtl. so konfiguriert, dass sie nur Papier aus einem bestimmten Schacht ziehen.

4. Wenn ein Problem vorliegt, erkennen Sie dies bei vielen Druckermodellen durch rotes oder oranges Leuchten oder Blinken von LEDs direkt auf Ihrem Drucker. Versuchen Sie anhand der nebenstehenden Symbole zu erkennen, um welches Problem es sich handelt. Drucker, die über ein Display verfügen, werden Ihnen auf diesen mitteilen, ob und welches Problem vorliegt. Sollte der Toner oder die Tinte verbraucht sein, wird Ihnen dies anzeigt. Kontaktieren Sie in diesem Falle den IT-Support mit der Bitte um Ersatz. Auch fehlendes Papier oder Papierstau wird auf einem vorhandenen Display als Fehlermeldung angezeigt.

5. Deaktivieren Sie Ihren Drucker mit dem Netzschalter, warten Sie 10 Sekunden und aktivieren Sie den Drucker wieder. Versuchen Sie erneut zu drucken.

6. Sollten die letzten 5 Schritte erfolglos gewesen sein, kontaktieren Sie bitte den IT-Support. Wir helfen Ihnen gerne.

Geräte und Drucker im Startmenü

Geräte und Drucker im Startmenü

Drucker festlegen

Drucker festlegen

Drucker Häckchen

Drucker Häckchen

So legen Sie Ihren Drucker als Standarddrucker fest:

Klicken Sie bitte zunächst auf die Start-Schaltfläche und anschließend im Startmenü auf Geräte und Drucker.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und dann mit der linken Maustaste auf Als Standarddrucker festlegen.

Überprüfen Sie, dass auf dem Druckersymbol Ihres Druckers ein Häkchen angezeigt wird. Damit ist dieser als Standarddrucker gekennzeichnet.

Zwischen Räumen
Desigualdades
Forschungszentrum Brasilien
G-NET