Springe direkt zu Inhalt

Grundsätzliches zu Exchange

Exchange-Mail

Die ZEDAT betreibt ein Exchange-Mailsystem neben dem Unix-Mailsystem. Dabei kommt die Software Exchange der Firma Microsoft zum Einsatz und bietet über E-Mail hinaus noch Kalender- und Groupware-Funktionen. Exchange-Postfächer werden für die zentrale Universitätsverwaltung automatisch erstellt, bei anderen Bereichen jedoch vom IT-Beauftragten eingerichtet bzw. beauftragt.

Weiterleitung von Unix-Mail zu Exchange

Wenn Sie hauptsächlich das Exchange Mailsystem nutzen, sollten Sie eine Weiterleitung im ZEDAT-Portal einrichten, damit Mails, die an die Adresse benutzername@zedat.fu-berlin.de gerichtet sind, auch bei Ihnen ankommen. Selbst wenn Sie diese Adresse normalerweise nicht verwenden, kann dieses für Sie wichtig sein, da u.a. Mitteilungen des Präsidiums an diese Adresse zugestellt werden. Richten Sie die Weiterleitungim ZEDAT-Portal wie üblich ein und geben Sie als Ziel benutzername@campus.fu-berlin.de an, damit die E-Mail an Ihr Exchange-Postfach zugestellt wird.

Adressen

Im Exchange-Mailsystem werden die Absenderadressen durch die Administratoren festgelegt. Normalerweise wird dafür das Schema vorname.nachname@fu-berlin.de verwendet. Sollte diese Adresse schon vergeben sein, wird eine Alternativadresse angelegt, die dem gleichen Schema zugrunde liegt. Wird eine Änderung der E-Mail-Adresse benötigt, wenden Sie sich bitte an support@campus.fu-berlin.de.

Zwischen Räumen
Desigualdades
Forschungszentrum Brasilien
G-NET