Springe direkt zu Inhalt

VIER LEHRVERANSTALTUNGEN im Rahmen des Moduls Wissenschaftspraxis II & Projektmodul I oder II

Timeline WiPra II (vier Kurse) im 3.FS/ Quelle: Koordinationsteam (zum Vergrößern klicken)

Timeline WiPra II (vier Kurse) im 3.FS/ Quelle: Koordinationsteam (zum Vergrößern klicken)

Download der Grafik findet ihr hier.

Du hast die Möglichkeit, im 3. Fachsemester (i.d.R. Wintersemester) vier vertiefende Kurse zu besuchen. Damit die Anrechnung reibungslos abläuft, ist Folgendes zu beachten:

a)       Bis zum Beginn des Wintersemesters:

Das ausgefüllte Formular „Beratungsprotokoll 3. Fachsemester“, das von deiner Betreuungsperson unterschrieben wird, muss spätestens bis zum 31.10. dem Koordinationsteam vorliegen. Beachte bitte, dass du die Auswahl der Kurse in Absprache mit deiner Masterbetreuung treffen solltest (s. auch die beispielhafte Auflistung von Kursen).

b)       Während des Wintersemesters:

Du besuchst Wipra II und ein Projektmodul. Das Projektmodul kann Projektmodul I (online) oder Projektmodul II (Präsenz) sein. Du buchst nur diese Module im Campus Management.

Du besuchst zusätzlich vier Kurse Universitätskurse. Beachte bei deiner Kurswahl Folgendes:

  1. Die Kurswahl muss abgesprochen sein. Die Kurse werden nur dann angerechnet, wenn du das Beratungsprotokoll zum 3. Fachsemester ordnungsgemäß eingereicht hast. Es soll sich um Kurse von Masterstudiengängen handeln, die der Vorbereitung deiner Abschlussarbeit dienen. Studierende wählen Kurse aus dem Angebot der „Zusatzkompetenzen“ des Lateinamerika-Instituts oder mit einem klaren Methodenfokus an Berliner Hochschulen mit MA-Relevanz (keine Colloquien; keine Sprachkurse).
  2. Es müssen insgesamt vier Kurse sein (i.d.R. mit je 2 SWS). Es liegt in deiner Verantwortung, evtl. andere Kurse zu organisieren, falls du keinen Platz in einem der geplanten Kurse erhältst. Du kannst WiPra II nur erfolgreich abschließen, wenn die Bestätigungen für alle vier Kurse vorliegen.
  3. Da du diese vier Kurse nicht über Campus Management buchen kannst, lässt du dir am Ende des Semesters eine Bestätigung (s. Vordruck) von der jeweiligen Kursleitung ausfüllen.
  4. Du musst in den vier Kursen die Leistungen für den Nachweis der aktiven und regelmäßigen Teilnahme erfüllen. Die Anforderungen für die aktive und regelmäßige Teilnahme bestimmt die Kursleitung. Du erhältst keine Noten, musst aber die Teilnahme „bestehen“.

c)       Nach dem Wintersemester:

Du reichst die vier Bestätigungen beim Koordinationsteam ein. Die Anerkennung erfolgt über das Campus Management im Kurs WiPra II.