Springe direkt zu Inhalt

Exemplarische Auflistung von Kursen, die im Rahmen der Module „Zusatzkompetenzen“ oder „Wissenschaftspraxis II“ besucht werden können

Dies ist eine beispielhafte und unverbindliche Auflistung von externen MA-Kursen an Berliner Universi­täten, die im Rahmen der Module „Zusatzkompetenzen“ oder „Wissen­schaftspraxis II“ (WiPra II) besucht werden können.

Zu beachten ist:

Modul „Zusatzkompetenzen“Modul „Wissen­schaftspraxis II“ (WiPra II)
Es müssen zwei Kurse (aktive und regelmäßige Teilnahme; mit einer Modulprüfung → 10 LP benotet) besucht werden. Es müssen vier Kurse (aktive und regelmäßige Teilnahme zusammen mit WiPra-Online-Begleitkurs → 20 LP nicht differenziert benotet) besucht werden.
Es muss sich stets um Kurse auf MA-Niveau handeln. BA-Kurse kommen nicht infrage. Es sollen die Kurse ausgewählt werden, die den eigenen Interessen und dem Themenschwerpunkt der MA-Arbeit entsprechen bzw. deren Vorbereitung dienen.
Im Falle der Zusatzkompetenzen dürfen es keine Colloquien sein; Sprachkurse nur nach Rücksprache mit der MA-Koordination; Absprache der Wahl mit MA-Koordination und ggf. Betreuungsperson/ Profilverantwortlichen. Im Falle von WiPra II müssen es nach Absprache mit der Betreuungsperson (s. Beratungsprotokoll für das 3. Fachsemester, in dem die Kurse genannt werden) vier Kurse mit einem klaren Methodenfokus mit MA-Relevanz (keine Colloquien; keine Sprachkurse) sein. Alternativ kommen im Rahmen von WiPra II auch LAI-Kurse infrage, die im Vorlesungsverzeichnis unter „Zusatzkompetenzen“ aufgelistet werden.
Werden zwei extern angebotene Kurse ausgewählt, das heißt Kurse, die nicht im Vorlesungsverzeichnis unter „Zusatzkompetenzen“ aufgeführt werden (diese sind wiederum im Campus Management buchbar), bestätigen die Lehrenden dieser Kurse am Semesterende die aktive und regelmäßige Teilnahme und ggf. die Prüfungsleistung auf dem Dokument „Prüfungs-/ Teilnahmebescheinigung für extern belegte Lehrveranstaltungen“ oder einem Dokument ihres Instituts/ ihrer Universität. Die externen bzw. die unten aufgelisteten Kurse sowie die Kurse im Vorlesungsverzeichnis unter „Zusatzkompetenzen“ werden NICHT einzeln im Campus Management gebucht (gebucht wird allein das Modul). Am Semesterende bestätigen die Lehrenden dieser Kurse die aktive und regelmäßige Teilnahme auf dem Dokument „Teilnahmebestätigung im Rahmen des Moduls Wissenschaftspraxis II (LAI)“.
Die Dokumente können digital oder in Papierform beim Koordinationsteam eingereicht werden (ma@lai.fu-berlin.de).
Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, vorab die Teilnahme- und Prüfungsbedingungen bei den Lehrenden dieser Kurse zu erfragen (u.a. Grenzen für Teilnehmer*innenzahl beachten). Es gibt keine Garantie, dass diese Kurse auch von Externen belegt werden dürfen. Die Entscheidung treffen die Lehrenden. Die Studierenden sind angehalten, evtl. nach Alternativen zu suchen.


Unverbindliche und beispielhafte Auflistung externer MA-Lehrveranstaltungen im WiSe 2022/23

Kurse weiterer Berliner und Brandenburger Hochschulen folgen im September

Freie Universität Berlin

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften

Ringvorlesung: Protektionismus– 2000 Jahre und kein Ende?

Archäologie für Historiker

Migrants, Mariners, and Refugees

American Feminist Movements

Erzähltes Leben – gelebte Erzählung. Die Biografie als historiografisches Genre

Exporting Human Rights and Humanitarianism

Geschichte im Museum

Lecture Series: The World in Global History

African and Black Diaspora Women Intellectuals: African history written by Black Women

Decolonizing Anthropocene Origins: Empire, Environment, and the "Invention of Nature"

Driving and facilitating globalization: Multinational corporations in the long 19th century

Knowledge and its Resources: Concepts, Methods, Historiographies

The politics of money: How to study inflation in modern times?

Sozialgeschichte als Paradigma. Theorien, Methoden, Debatten

Kolonialismus ausstellen

Zurück zur Natur!

Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Theorien, Methoden und Forschungskontroversen

Die schönste Nebensache? Einführung in die Sportgeschichte

Geschichte wissenschaftlich schreiben

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Martha C. Nussbaums neoaristotelische politische Theorie

(Menschen)Würde

The Semantics, Metaphysics, and Politics of Race

Michel Foucault: Die Ordnung der Dinge

Moderner Rechtsextremismus

Kritik und Zukunft des liberalen Skripts zu Auseinandersetzungen über und in liberalen Ordnungen

Gender, Intersektionalität und Politik: Eine Einführung

Neuere Debatten zu Geschlecht, Intersektionalität und Politik

Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften

text macht körper

Literarische Mehrsprachigkeit und Übersetzung

Postkoloniale Konstellationen

Entwurf einer Theorie der Digital Humanities

Postmigrantische Narrative in Literatur, Film und Theater

Manipulierte Umwelten: Ökozid und Ecocriticism in Literatur und Film

Was ist globale Literaturgeschichte? Ansätze, Kritik und Perspektiven

Grundkonzepte der Literaturwissenschaft: Die zentralen Theoriepositionen des 20. und 21. Jahrhunderts

First Person Singular/Plural: Mikropolitik der Betroffenheit in Film und Medien

Politics and Power of Exhibitions

JFK-Institut für Nordamerikastudien

A Revolutionary Culture: Sources of America’s Political Imaginary

Changing Narratives about ‚America‘

Economic sociology and political economy: an introduction to the classics

Epistemologies of Difference and Resistance. Queer and Feminist Critiques in US Sociology

International Trade, Migration and Health

Early 20-th Century Socialist Literature and the Labor Movements

Content Analytical Research Methods & Climate Change Communication

Movement(s): People, Products, and Proposals


Humboldt-Universität zu Berlin 

Philosophische Fakultät

Race and Racism in the Historiography of Philosophy

Bergiffsgeschichte und die Grundbegriffe des 20. Jahrhunderts

Klimaethik/Climate Ethics

Ideologie und Ideologiekritik in der Kritischen Theorie

Sozialer Wandel und Revolution: philosophische Perspektiven.

Meinungsfreiheit: Transformation und Regulierung politischer Öffentlichkeiten/Freedom of Speech: Transformation and Regulation of the political public

Kompaktseminar Psychoanalyse/Philosophie: Sexualität, Geschlecht, Gesellschaft – Why Bodies Matter/Sexuality, Gender, Society – Why Bodies Matter

Herrschaft, Politik, ,das Politische': Theoretische und methodische Perspektiven der alten und neuen Politikgeschichte

Transdisziplinarität in Theorie und Praxis in der Geschlechterforschung

Sozialgeschichte als Paradigma. Theorien, Methoden, Debatten

Ordnungen des Wissens: Sammlungen, Objekte, Klassifikationen im 19. und 20. Jahrhundert

Data Literacy für die Geschichtswissenschaften - Grundlegende Technologien und Werkzeuge der Digital History

Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Theorien, Methoden und Forschungskontroversen

Driving and facilitating globalization: Multinational corporations in the long 19th century

Geschichte wissenschaftlich schreiben

Digitalisierung historischer Schriftquellen in der Praxis - Hinter den Kulissen der Staatsbibliothek zu Berlin

The Berlin Congress of 1878 and the Emergence of a New Global Imperialism

Die Atlantischen Revolutionen: Eine globale Verflechtungsgeschichte

The politics of money: How to study inflation in modern times?

Akteursorientierung und Theoriebezugnahmen im Forschungsprozess

GeschlechterKörperGeschichte - Zur Historizität von geschlechtlichen Körpern

Verflechtungsgeschichte als Methode

Ethnography Reloaded: Epistemologische und methodologische Selbstverständnisse und Debatten

Perspectives in Human-Environment Research

Ethics and Politics of Human-Environment Research

"Das Minore". Macht, Dominanz und Identitätspolitik

Wie zusammen leben? Politiken der Zukunft

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät

Becoming vulnerable_Ambivalenzen der Solidarität. Entanglements zwischen Antisemitismus, Kolonialrassismen und Holocaust in Geschichte und Erinnerungspolitik

African and Black Diaspora Women Intellectuals: African history written by Black Women

Reparative Ecologies: New concepts for urban environments from feminist theory

I won’t Shut Up — History of Radical Women Movements since 1960s

Oury Jalloh Syllabus. ReVisited. Eine intersektionale Perspektivierung.

Transdisziplinäre Geschlechterstudien zu Wissenschaft und Technik

Rassismus und Heteronormativität in (männlich geprägten) Organisationen

Unsichtbare Arbeit als heuristisches Konzept der Arbeits- und Geschlechtersoziologie

Qualitative Forschungsmethoden in den Gender Studies und feministische Methodenkritik

Zur Aktualität des Marx‘schen Klassenbegriffs – aus feministisch-intersektionaler Perspektive

Universität: Zwischen Herrschaftswissen und Kritik?

Sorge/Arbeit/Krise. Zur Aktualität des Konzeptes der Doppelten Vergesellschaftung von Frauen

Unlearning the Binary: Postcolonial Encounters between Texts and Contexts

Zeitfragen: Von Arbeitszeit bis Zeitwohlstand – Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf das Verständnis von Zeit

Politiken von Geschlecht und Sexualität – Infrastrukturen der Solidarität

Culturalization of Social Theory in the Twenty First Century: Transformative Themes and Research Agendas

Ziviler Ungehorsam und Protest

Stadt/Land/Kapital. Soziohistorische, globale und materielle Dimensionen des Anthropozän

Aktuelle Literatur im Bereich Theorie der Politik

Democracy and the People

Environmental Politics

Inequality: What can be done?

Postmigrantische Gesellschaften #BIM

Sociological concepts in international migration

Social Movements, Democratic Participation and Transformative Politics

Gender, law and collective mobilizations

Diversität

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Wiedergänger – Literatur, Avantgarde und Gewalt bei Roberto Bolaño

Weltliteratur. Positionen, Probleme, Perspektiven

Neuere Literaturtheorien

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Econometric Methods

Introduction to Advanced Microeconomic Analysis

Introduction to Advanced Macroeconomic Analysis

Empirical Labor Economics

The Theory of Labor Markets with Search Frictions

Applied Migration and Development Economics

Economic Growth

Social Preferences - Theories and Evidence

Empirical Research in Economics

Economic and Social Implications of the Corona Crisis

Multivariate Statistical Analysis I

Datenanalyse II

Statistical Inference I

Research Seminar in Statistics

Universität Potsdam

Design sozialwissenschaftlicher Untersuchungen

Research Design in the Social Sciences

Is it feasible to plan the economy? The socialist calculation debate

Soziologie der Verletzbarkeit. Theoretische und methodische Perspektiven

Datalandscapes der Sozialwissenschaften

Social Media Research

Theorien politischer Gewalt

Demokratische Stabilität und Regression im internationalen Vergleich

Institutional Change between Autocracy and Democracy

Boom und Post-Boom in Lateinamerika

En el punto de mira II: directoras de cine (LA)

Wie Amerika erfunden und später gefunden wurde: Geschichte(n) der Neuen Welt