Springe direkt zu Inhalt

Kolloquienbesuch im SoSe 2022

News vom 03.03.2022

Kolloquien sind fester Bestandteil der Abschlussphase des MA-Programms. Es handelt sich um Räume des Austauschs, in denen Projekte präsentiert werden und in denen man sich gegenseitig Tipps gibt. Studierende haben im SoSe 2022 die Wahl zwischen sieben angebotenen Fachkolloquien. Weitere Besuche sind freiwillig möglich.

33600 Kolloquium
Forschungskolloquium Geschichte Lateinamerikas (Stefan Rinke)

33601 Kolloquium
Forschungskolloquium Kultur- und Sozialanthropologie (Stephanie Schütze)

33602 Kolloquium
Discutir Género (Teresa Orozco Martinez)

33603 Kolloquium
Research Colloquium Economy of Latin America (Barbara Fritz)

33604 Kolloquium
Research Colloquium Sociology with particular regard to Latin America (Sergio Costa)

33605 Kolloquium
Sozialwissenschaftliches Kolloquium für Abschlussarbeiten (Marianne Braig, Marcela Suárez)

33606 Kolloquium
Fachkolloquium Literaturen und Kulturen (Susanne Klengel, Mariana Maia Simoni)

Es ist empfehlenswert, den Besuch eines bestimmten Kolloquiums vorher mit der Betreuungsperson zu besprechen. Viele Betreuungspersonen laden auch direkt in ihre Fachkolloquien bzw. in das Kolloquium ihrer Abteilung ein. Bitte beachten: Auch ein Kolloquium muss im Campus Management gebucht werden. Die Lehrenden bestätigen im Campus Management nach Abschluss des Kolloquiums die Teilnahme. Das Colloquium muss „bestanden“ werden (BE).

4 / 36