Springe direkt zu Inhalt

Welche Unterlagen muss ich als Student_in mit ausländischem Hochschulabschluss bei Uni-Assist einreichen?

Die Freie Universität Berlin akzeptiert nur Bewerbungen, die mit dem Online-Antrag von uni-assist gestellt werden! Du kannst maximal zwei Masterstudiengänge wählen!

Die unten gelisteten Dokumente benötigt uni-assist per Post als amtlich beglaubigte Kopien von dir. Diese müssen per Post bis zum Ende der Bewerbungsfrist (31.05.) vollständig bei uni-assist vorliegen.

Für die Vorprüfung einer Bewerbung durch uni-assist ist ein Entgelt zu zahlen. Deine Bewerbung wird bei uni-assist erst bearbeitet, nachdem das Entgelt auf dem Konto von uni-assist eingegangen ist. Um die Bearbeitung der Unterlagen zu beschleunigen, füge bitte der Bewerbung einen Beleg über die Einzahlung oder Überweisung des Entgeltes bei.


Dokumente

Erläuterung

Studienabschlusszeugnis

(wenn bereits vorhanden)

mit Angabe der Gesamtnote

Fächer- und Notenübersicht

(offizielles Transkript)

mit Angabe der Gesamtnote (wir

berechnen keine Gesamtnote aus

Einzelnoten für dich!)

ggf. eine aktuelle

Immatrikulationsbescheinigung

falls du nach deinem Erstabschluss

an einer deutschen Hochschule

immatrikuliert bist

Übersetzungen aller Zeugnisse, wenn

diese nicht in Englisch ausgestellt wurden

ausgestellt von einer Institution, die dazu befugt

ist, Übersetzungen für behördliche

Zwecke anzufertigen. Diese

müssen beglaubigt sein.

Nachweis über Spanisch- oder

Portugiesisch-Kenntnisse auf Niveau B2

wenn der Bachelorabschluss nicht

auf Spanisch oder Portugiesisch

gemacht wurde

Nachweis über ausreichende

Deutschkenntnisse

TestDaF Niveau 3 in jeder der vier

Teilprüfungen / Niveau B2 GER

(Mittelstufe II) / erfolgreich

abgeschlossene Mittelstufe II an

einer Sprachenschule / Deutsches

Abitur

ggf. Nachweise über zusätzliche

studienrelevante Qualifikationen