Springe direkt zu Inhalt

Werden Auslandserfahrungen bei der Auswahl der Bewerber*innen berücksichtigt?

Die Auswahlkommission entscheidet über die Eignung der Studienbewerber*innen auf Grundlage der schriftlichen Bewerbungsunterlagen. Dabei können neben den zentralen formalen Zulassungsbedingungen (Studienabschluss, Sprachkompetenzen etc.) auch Kriterien, die im Zusammenhang mit einschlägigen Tätigkeiten und Fertigkeiten (tabellarischer Lebenslauf) stehen, berücksichtigt werden. Hierzu zählen auch Auslandserfahrungen.