El Colegio de la Frontera Norte

Promotionsstudiengang Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Regionalstudien

Angebotene Forschungslinien:

2) Ungleichheit, Gender, Ethnizität und soziale Exklusion.

4) Soziale und kulturelle Prozesse: Subjektivität, Institutionen und Policies.

Die Lehrveranstaltungen und die Forschung sind nach den folgenden thematischen Forschungslinien entsprechend dem aktuellen Studienverlaufsplan gegliedert:

  •     Soziokulturelle Studien
  •     Globalisierung, Unternehmen und Arbeit
  •     Staat und Regierungssysteme
  •     Migrationsforschung
  •     Bevölkerungsforschung
  •     Wirtschaftswachstum und wirtschaftliche Integration
  •     Regionale Stadtentwicklung

Programmkoordination: Dr. Rodolfo Cruz Piñero (rcruz@colef.mx)

Mehr Informationen zu diesem Programm.