Universidad de los Andes, UNIANDES - Colombia

Promotionsstudiengang Jura/Recht

Angebotene Forschungslinien

1) Epistimologien, Methoden und neue Erkenntnisse.

2) Ungleichheit, Gender, Ethnizität und soziale Exklusion

4) Soziale und kulturelle Prozesse: Subjektivität, Institutionen und Policies.


Die Lehrveranstaltungen und die Forschung sind nach den folgenden thematischen Forschungslinien entsprechend dem aktuellen Studienverlaufsplan gegliedert:

  • Kritische Gendertheorien;
  • Kritische "Volkstheorien";
  • Kritische Armutstheorien.

Programmkoordination: Prof. Dr. Isabel Cristina Jaramillo Sierra (ijaramil@uniandes.edu.co)

Mehr Informationen zu diesem Programm.