Springe direkt zu Inhalt

Staff der FU

ERASMUS+ weltweit/Lateinamerika (Für LAI und FU-Verwaltungsangestellten)

Die Freie Universität Berlin hat für die Umsetzung von Erasmus+ weltweit mit Partnerländern vom DAAD Fördermittel für den Austausch von Verwaltungsangestellten Mitarbeiter*innen für den Fort- und Weiterbildung erhalten

Informationen zu Auslandsaufenthalten für Verwaltungsangestellten im Rahmen des ERASMUS+ Programms! 

ERASMUS+ Weltweit - Weiterbildung in Lateinamerika        

 In den nachfolgenden Ländern und Hochschulen können noch einwöchige Aufenthalte zur Fort- und Weiterbildung bis spätestens 31.07.2023 durchgeführt werden. Die zur Verfügung stehenden Plätze sind pro Land (nicht pro Hochschule) angegeben.

Land

Hochschule

Anzahl Plätze

Argentinien

  • Universidad de Buenos Aires*
  • Universidad Nacional de Córdoba

 2 (31.07.2023)

Chile

  • Pontificia Universidad Católica de Chile
  • Universidad de Santiago de Chile

 1 (31.07.2023)

Ecuador

  • FLACSO Ecuador
  • Universidad de Cuenca

3 (31.07.2023)

Kolumbien

  • Universidad de los Andes
  • Pontifícia Universidad Javeriana
  • Universidad Nacional de Colombia

2 (31.07.2023)

Mexiko

  • Universidad Nacional Autónoma de México

3 (31.07.2023)

Peru

  • Pontificia Universidad Católica del Perú

 2 (31.07.2023)

 *An der Universidad de Buenos Aires nimmt nur die Facultad de Filosofía y Letras am Erasmus+ Programm teil. Dies umfasst die folgenden Fächer: Bildende Künste, Bibliothekswissenschaften, Anthropologie, Erziehungswissenschaft, Editionswissenschaft, Philosophie, Geographie, Geschichte, Geisteswissenschaften

Für die Dauer des Aufenthalts erhält man eine Förderung von 180 €/pro Tag zuzüglich einer Fahrtkostenpauschale, die sich nach der Entfernung des Gastlandes berechnet.

Eine Bewerbung ist ab sofort möglich. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2022. 

Bitte senden Sie folgende Unterlagen per Email an erasmusstaff@international.fu-berlin.de:

  • ausgefüllte und von allen Seiten unterzeichnete Mobilitätsvereinbarung (für die "sending institution" unterzeichnet der/die Vorgesetzte). Das Datum kann noch frei bleiben - bitte lassen Sie uns jedoch ihren ungefähren Wunsch-Zeitraum wissen
  • Einladungsschreiben der Gasthochschule (Brief oder Email mit Signatur)
  • kurzer Lebenslauf (auf Englisch) mit Privatadresse
  • Passkopie

Wenn Sie weitere Fragen haben oder sich bereits konkret für einen Aufenthalt außerhalb Europas interessieren, können Sie die Abteilung Internationales gerne telefonisch oder per Email kontaktieren.

Bitte richten Sie Rückfragen sowie Ihre Bewerbung (elektronisch) an:

Stefanie Ritter

Abteilung Internationales
Kaiserswerther Straße 16-18
14195 Berlin

Telefon: +49 (0)30 838-73441
E-Mail: stefanie.ritter@fu-berlin.de

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Homepage: https://www.fu-berlin.de/international/faculty-staff/mobility-staff/erasmus-world/index.html

Ansprechpartnerin am LAI (ERASMUS+ weltweit)

PD Dr. Martha Zapata Galindo
ZI Lateinamerika-Institut
Rüdesheimer Str. 54 - 56
14197 Berlin
Tel.: 49 (0)30 838-55109
E-Mail: international@lai.fu-berlin.de

Erasmus+
logo_daad_2
banner_dfg