Cuba

Lehre

Studierende am Lateinamerika-Institut

 

Die Professur vertritt das Fach Geschichte am LAI in seiner ganzen Breite. Wir bemühen uns die Zeit von 1492 bis zur jüngsten Zeitgeschichte ebenso abzudecken wie die vielen Regionen Hispanoamerikas von Nordmexiko bis Feuerland, die Karibik und Brasilien. Außerdem bieten wir interdisziplinäre Lehrveranstaltungen unter Beteiligung der anderen Fächer des LAI an. Über die Region Lateinamerika hinaus weisen unsere vergleichenden und transregionalen Seminare z.B. in Zusammenarbeit mit dem John-F. Kennedy-Institut für Nordamerikastudien.

Vorlesungsverzeichnis Winterstemester 2016/2017

WS 2016/2017

Forschungskolloquium Geschichte Lateinamerikas (Stefan Rinke / Di 16-18 Uhr / 201 / LAI) 

Konstituierung Lateinamerikas (Stefan Rinke u. Ingrid Kummels / Do 14-16 / 201 / LAI)

Das koloniale Hispanoamerika in globalgeschichtlicher Perspektive (Stefan Rinke / Mi 8-10 Uhr / 201 / LAI)

Interdisziplinäre Lateinamerikaforschung II (Debora Gerstenberger u. Stephanie Fleischmann / Do 10-12 Uhr / 214 / LAI)

Literatur- und Geschichtswissenschaft - Theorie und Praxis am Beispiel von Brasilien und Hispanoamerika (Debora Gerstenberger u. Susanne Klengel / Mi 12-14 Uhr / 201 / LAI) 

Science and the Celebration of German-Mexican Relationships (Nino Vallen / Blockseminar (siehe VVS)) 

Historia y memorias latinoamericanas en las humanidades digitales (Mónika Contreras Saiz / Mi 14-16 Uhr / K05 / LAI)

Einführung in die Geschichte Lateinamerikas: Quellen, Techniken, Interpretationen (Karina Kriegesmann / Do 10-12 Uhr / K02/ LAI)