Springe direkt zu Inhalt

Forschungskolloquium zur Geschichte Lateinamerikas

Screenshot Cisco Webex

Screenshot Cisco Webex

Im "Forschungskolloquium zur Geschichte Lateinamerikas" von Prof. Dr. Stefan Rinke werden Abschlussarbeiten, Promotions- und Forschungsprojekte vorgestellt. Wir diskutieren mit Masterstudierenden, Doktorand:innen, Postdocs und zahlreichen Gastwissenschaftler:innen neueste Forschungen zur Geschichte Lateinamerikas.

Während der Vorlesungszeit findet das Kolloquium stets dienstags 16-18 Uhr in Form von Präsenz- bzw. virtuellen Sitzungen statt. Vorträge und Diskussionen können auf Spanisch, Englisch, Portugiesisch und/ oder Deutsch erfolgen.

Das Programm wird stets zu Beginn eines Semesters im April bzw. Oktober veröffentlicht. Hier können Sie das aktuelle Programm als PDF herunterladen und hier finden Sie eine Übersicht der Einzeltermine. MA-Studierende, die aktiv und regelmäßig am Kolloquium teilnehmen und ihr Projektvorhaben vorstellen möchten, mögen sich bitte möglichst zu Semesterbeginn mit dem Kursleiter zur Terminplanung in Verbindung setzen.

Temporalities
GIH
CDOH Logo
Logo_MemoriAL
For_Memory4.small
Zwischen Räumen
logo_sfb700
Einstein Foundation