Springe direkt zu Inhalt

Projekt „Colonia Dignidad – Ein chilenisch-deutsches Oral History-Archiv“ erfolgreich abgeschlossen

News vom 11.07.2022

Das Projekt „Colonia Dignidad – Ein chilenisch-deutsches Oral History-Archiv“ ist erfolgreich abgeschlossen. Das Projekt sammelt und erschließt Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen einer deutschen Sektensiedlung in Chile. Die deutsch- oder spanischsprachigen Video-Interviews wurden transkribiert, übersetzt und wissenschaftlich aufbereitet. Die Interviews werden in einem Online-Archiv in geschütztem Rahmen zur Nutzung bereitgestellt.

Das Projekt der Freien Universität Berlin wurde gefördert vom Auswärtigen Amt im Auftrag des Deutschen Bundestags. Unter der Leitung von Prof. Stefan Rinke wurde es umgesetzt von der Abteilung Geschichte des Lateinamerika-Instituts und dem Bereich Digitale Interview-Sammlungen der Universitätsbibliothek/ Center für Digitale Systeme der Freien Universität Berlin.

7 / 100
Temporalities
GIH
CDOH Logo
Historamericana_Logo mit Schriftzug
Logo_MemoriAL
For_Memory4.small
Zwischen Räumen
logo_sfb700
Einstein Foundation