Springe direkt zu Inhalt

Berufungen


Viele unserer Absolvent/innen erhielten nach erfolgreich abgeschlossener Promotion und/ oder Habilitation Rufe auf angesehene Professuren im In- und Ausland. Wir gratulieren!

Prof. Dr. Mayte Anais Dongo Sueiro ist seit 2018 Professorin für Politikwissenschaft an der Pontificia Universidad Católica del Perú, PUCP tätig.

Prof. Dr. Michael Goebel übernimmt ab September 2018 eine Professur am Institut de Hautes Études Internationales et du Développement in Genf.

Prof. Dr. Marion Röwekamp wurde 2018 zur Professorin am vom DAAD geförderten Lehrstuhl/ Cátedra Wilhelm y Alexander Humboldt und zur Gastprofessorin am Instituto de Historia des Colegio de México berufen.

Prof. Dr. Georg Fischer ist als Assistant Professor for Brazilian Studies an der Aarhus University tätig.

Prof. Dr. Dennis Arias Mora ist als Professor für Geschichte an der Universidad de Costa Rica tätig.

Prof. Dr. Carlos Arturo López lehrt als Professor für Geschichte an der Pontificia Universidad Javeriana in Bogotá.

Prof. Dr. Manuel Bastias Saavedra übernahm eine Professur für Geschichte an der Universidad Austral de Chile in Valdivia.

Prof. Dr. Hernando Cepeda Sánchez ist als Professor für Geschichte an der Universidad Nacional de Colombia tätig.

Prof. Dr. María de Lourdes Herrera Feria erhielt einen Ruf auf eine Professur für Geschichte an der Benemérita Universidad Autónoma de Puebla, México.

Joachim Jachnow ist als Professor für Geschichte an der Benemérita Universidad Autónoma de Puebla in Mexiko tätig.

Prof. Dr. Marisol Palma Behnke übernahm eine Professur für Geschichte an der Universidad Alberto Hurtado in Santiago de Chile.

Prof. Dr. Cecilia Tossounian ist als Professorin für Geschichte an der Universidad de San Andrés in Argentinien tätig.

Prof. Dr. Ignacio Zubizarreta erhielt einen Ruf auf eine Professur für Geschichte an der Universidad Tres de Febrero in Argentinien.

Temporalities
Zwischen Räumen
logo_sfb700
GIH
Einstein Foundation
CDOH Logo
Logo_MemoriAL