Springe direkt zu Inhalt

Weltweit über Corona diskutieren!

Erstes virtuelles Meeting des Lateinamerika-Instituts (LAI) der Freien Universität und dem Colegio de México

News vom 18.05.2020

Welche Auswirkungen hat Covid-19 auf Menschen, die auf Straßen und Plätzen in Lateinamerika arbeiten?

Diese Frage werden wir in einer Videokonferenz mit einer der wichtigsten politischen Repräsentantinnen der StraßenhändlerInnen in Mexiko-Stadt, der mexikanischen Abgeordneten María Rosete, diskutieren.

Die Debatte wird von Marianne Braig von der Freien Universität Berlin sowie Carlos Alba und Rosario Aparicio vom Colegio de México eröffnet.

Wir laden Sie herzlich ein, daran teilzunehmen.

  • Schalten Sie sich am Dienstag, den 19. Mai 2020 um 18.00 Uhr (Berliner Zeit) per Zoom zu:
  • Veranstaltungslink: https://us02web.zoom.us/j/89308462168
  • Meeting ID: 893 0846 2168

Die Diskussion wird auf Spanisch ohne Übersetzung stattfinden!

3 / 32
logo_trAndeS
Zwischen Räumen
logo_sfb700
logo_GLOCON
Forschungszentrum Brasilien
Banner-Crolar