Springe direkt zu Inhalt

Vortrag von Rosario Carmona: "Pueblo mapuche, extractivismo forestal y cambio climático. Una larga historia de colonialidad en el sur de Chile."

News vom 30.10.2017

Diesen Donnerstag, den 2. November um 16 Uhr begrüßen wir im Rahmen der Ringvorlesung von trAndeS ganz herzlich Rosario Carmona (Universität Bonn) mit ihrem Vortrag zum Thema: "Pueblo mapuche, extractivismo forestal y cambio climático. Una larga historia de colonialidad en el sur de Chile."

Die Veranstaltung findet im Projekthaus, Boltzmannstr. 1, 14195 Berlin statt.

Um mehr über das Programm zu erfahren besuchen Sie bitte die folgende Seite.

Alle Interessierten sind herzlich Willkommen!

20 / 26
logo_trAndeS
Zwischen Räumen
logo_sfb700
logo_GLOCON
Forschungszentrum Brasilien
Banner-Crolar