Springe direkt zu Inhalt

Studienabschluss und Exmatrikulation

  • Ihr werdet vom Prüfungsbüro informiert, sobald beide Gutachten der Masterarbeit eingetroffen sind bzw. sobald das Studium abgeschlossen werden kann.

  • Für den Studienabschluss müsst ihr zum einen selbstständig einen Antrag auf Feststellung des Studienabschlusses stellen. Das Formular dazu findet ihr auf der Seite des Prüfungsbüros unter "Abschlussphase". Mit diesem Antrag wird das Datum eures Studienabschlusses festgelegt. Daraufhin werden vom Prüfungsbüro eine Urkunde und ein Zeugnis (siehe Prüfungsordnung), ein Diploma Supplement (deutsch/englisch), aus welchem das Studienprofil und die Namen der absolvierten Module hervorgehen, sowie das Transkript of Records (deutsch) ausgestellt.

  • Auch eure Exmatrikulation müsst ihr selbstständig beantragen (das ist ein separater Vorgang neben dem Antrag auf Studienabschluss). Die Exmatrikulation wird in der Studierendenverwaltung beantragt. Von Amts wegen werdet ihr nur exmatrikuliert, wenn ihr die Studiengebühren nicht bezahlt habt.

  • Ihr könnt euch auch vorher schon exmatrikulieren. Sobald alle Module (auch das Colloquium!) im Campusmanagement abgeschlossen sind, kann ein Antrag auf Exmatrikulation gestellt werden. Für die Abnahme der Prüfungen müsst ihr nicht immatrikuliert sein. Es ist auch möglich, sich zu exmatrikulieren, wenn die Prüfungsleistungen schon erbracht sind, aber beispielsweise noch nicht im Campus Management stehen. In diesem Fall müssen die entsprechenden Dozierenden ein formloses Schreiben aufsetzen, welches belegt, dass die Prüfungsleistung erbracht wurde.