Auftaktveranstaltung der Filmreihe des Semillero Kolumbien

20.10.2015 | 18:00 - 20:00

Liebe Kolumbien-Interessierte,

im Anschluss an das Projektmodul „Ressourcen in Kolumbien – Inklusive und exklusive Zugänge zu Bildung und Territorium“ und die dazugehörige Exkursion hat sich die studentische Forschungsgruppe Semillero Kolumbien gebildet. Inspiriert von der beeindruckenden Arbeit verschiedener Semilleros an kolumbianischen Universitäten, möchten wir am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin einen ebensolchen etablieren. Dieser soll Raum bieten für einen nachhaltigen Austausch von Nachwuchswissenschaftler*innen, die zu Kolumbien forschen (möchten) und für die langfristige Pflege und den Ausbau bereits vorhandener Kontakte zu kolumbianischen Partner*innen.

Als ein erstes Projekt organisiert der Semillero im WiSe 15/16 eine thematische Filmreihe.

Zur Auftaktveranstaltung unserer Filmreihe am Dienstag, den 20. Oktober 2015, um 18Uhr (Raum 201, ZI LAI) laden wir alle herzlich ein. Gezeigt werden zwei Dokumentarfilme:

  • Filmische Dokumentation – LAI Exkursion 2015 von: Hanna Thiesing
  • ¿Y si dejáramos de cultivar? Campesinado y producción agroalimentaria en Montes de Maríavon: PUJ – CDS – OPDS – CINEP

Es wird zu beiden Filmen eine kleine Einführung geben. Außerdem freuen wir uns darüber, dass Jennifer Petzl (Masterstudentin des LAI) von ihrem Forschungsaufenthalt in Montes de María, Kolumbien berichten wird.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und spannende Diskussionen!

Janina Rühl & Noemi Stelzig für Semillero Kolumbien

Zeit & Ort

20.10.2015 | 18:00 - 20:00

ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Raum 201