G-NET

G-NET

EQUALITY TRAINING NETWORK: EU CONTRIBUTIONS TO GENDER MAINSTREAMING AND CITIZENSHIP


Was ist G-NET?

G-NET ist ein Netzwerk lateinamerikanischer und europäischer Universitäten, die gemeinsam Lehrinhalte und -konzepte zu den Themen europäischer Integration und Gender entwickeln.

Welche Projektergebinisse sind erarbeitet worden?

Auf der Seite des G-NET Toolkit sind folgende Materialien in spanischer Sprache zu finden:

  • Didaktisches Material für Hoschullehrende.
  • Dosier zur gendersensiblen Lehre in der Oberstufe. 
  • Drei MOOC(Massive Online Open Course) die freizugänglich, kostenfrei und offen sind und sich an drei unterschiedliche Zielgruppen richten (Lernende an Oberstufen und Universitäten; technisches und politisches Fachpersonal; Dozierende und Forschende.
  • Ein Handbuch mit Werkzeugen und Methoden der Lehre zum Thema Gender.

Projekt G-Net "Equality training network: EU contributions to gender mainstreaming and citizenship" zweifach prämiert

 Das Netzwerk wird von Expert*innen der Generaldirektion für Bildung Jugend, Sport und Kultur der Europäischen Kommission als „success story“ ausgezeichnet.
Auch die Consejo Social der Univesitat Rovira i Virgili in Tarragona ehrt das Projekt mit dem Preis für Social Impact in der Forschung.
Mehr erfahren


Termine

News