Wissenschaft und Künste im weltweiten Dialog

News vom 02.10.2018

Vom 12.-14. September 2018 fand an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM) eine Internationale Konferenz über den Dialog zwischen Wissenschaft und den Künsten statt, koorganisiert vom Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin.

Susanne Klengel (LAI) trug zum Thema der Notationen in Roberto Bolaños Werken vor.

Tagungsbericht in campus.leben

10 / 41