Springe direkt zu Inhalt

Jasmin Wrobel erhält Ernst-Reuter-Preis 2020

Preisträgerin Jasmin Wrobel

Preisträgerin Jasmin Wrobel
Bildquelle: Jürgen Morgenroth

News vom 04.12.2020

Die vom Präsidenten der Freien Universität Berlin berufene Kommission für den Ernst-Reuter-Preis hat Dr. Jasmin Wrobel, Mitglied des EXC 2020 und ehemalige Mitarbeiterin des Bereichs Literaturen und Kulturen Lateinamerikas am ZI Lateinamerika-Institut, für ihre Dissertation „Topografien des 20. Jahrhunderts: Die memoriale 'Poetik des Stolperns' in Haroldo de Campos Galáxias" mit dem Ernst-Reuter-Preis 2020 ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1985 jährlich am Gründungstag der Freien Universität, dem 4. Dezember, verliehen. Damit werden junge Wissenschaftler*innen für herausragende und zukunftsweisende Promotionsarbeiten ausgezeichnet. Die ausgewählten Arbeiten werden mit jeweils 5.000 Euro prämiert.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Wir gratulieren herzlich!!

2 / 48