Springe direkt zu Inhalt

2015

International Symposium “Brazil 2015 and Beyond: The Difficult Balance between Democratic Governability, Economic Growth and Politics of Inclusion”

30. Januar 2015, ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Raum 201
Organisation: Marianne Braig, Lucio Rennó
Förderung: DAAD

Nachwuchskonferenz „Después de Ayotzinapa: Estado, crimen organizado y sociedad civil en México”

19./20.02.2015, ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Raum 201
Organisation: Nina Lawrenz, Tanja Wälty, Carlos A. Pérez Ricart

2015 PEWS Conference - Global Inequalities: Hegemonic Shifts and Regional Differentiations

 39th Annual Conference on the Political Economy of the World-System
19.-21. März 2015, ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Raum 201
Keynote Speaker: Immanuel Wallerstein (Yale), Madina Tlostanova (Moskau), Hans-Heinrich Nolte (Hannover).
Organisation: Manuela Boatcă (Freie Universität Berlin), Andrea Komlosy (Wien/Harvard), Hans-Heinrich Nolte (Hannover)
Förderung: Center for International Cooperation (CIC) , desiguALdades.net und Verein für die Geschichte des Weltsystems e.V. (VGWS).

ADLAF-Nachwuchstagung 2015

26./27.06.2015, ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Raum 201 & 243
Die Nachwuchsgruppe der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung (ADLAF) veranstaltet am 26. und 27. Juni 2015 ihre vierte interdisziplinäre Tagung für NachwuchswissenschaftlerInnen in Kooperation mit dem Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin (LAI) und dem Ibero-Amerikanischen Institut Preußischer Kulturbesitz (IAI) in Berlin. In diesem Jahr ist die Nachwuchstagung in die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Gründungsjubiläum der ADLAF eingebunden. Auftaktveranstaltung ist am 25. Juni 2015 ein feierliches Symposium im Ibero-Amerikanischen Institut.

Forschungstage „Cartografías, constelaciones, imaginarios“

03./04.07.2015, ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Raum 201
Die Doktorandengruppe des Bereichs Literaturen und Kulturen organisiert für den 3. und 4. Juli 2015 ein offenes Kolloquium, an dem NachwuchswissenschaftlerInnen der Literatur- und Kulturwissenschaftleren, die zu Lateinamerika forschen, ihre aktuellen Projekte vorstellen können.

Zwischen Räumen
Desigualdades
Forschungszentrum Brasilien
G-NET