Springe direkt zu Inhalt

Publikationen

Wobbe, T. und Renard, L. 2019. Der Deutungswandel der Zwangsarbeit in der International Labour Organization (ILO), in: Nicole Burzan (Hg.): Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018. (>Tagungsbericht)

Braig, M., Renard, L., Schalkowski, N., Wobbe, T. 2020. Thinking the Global Rise of Forced Labor: Old, New, and Changing Forms of Labor Exploitation in Times of Crisis, in: Wiko Briefs - Working Futures in Corona Times.

Wobbe, T. 2020. »Hard to see, harder to count« - Klassifizierung und Vergleichbarkeit in der globalen Kategorie »Zwangsarbeit« in der International Labour Organization während der 1920er und 2000er Jahre, in: Hannah Bennani/Martin Bühler/Sophia Cramer/Andrea Glauser (Hg.): Global beobachten und vergleichen. Soziologische Analysen zur Weltgesellschaft. Campus Verlag Frankfurt/New York, S.141-173.