Bewerbung und Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Die Bachelorstudiengänge beginnen jeweils im Wintersemester. Die Bewerbung zum Bachelorstudium wird online durchgeführt. Die Bewerbung für das 30-Leistungspunkte-Modulangebot Lateinamerikastudien erfolgt mit der Bewerbung für ein Haupt- und Nebenfach. Die Kombinationsmöglichkeiten können der Kombinationstabelle entnommen werden. 

Die Anmeldung der Studierenden zu Lehrveranstaltungen und Modulen erfolgt online über Campus Management, Hotline: 838-77777. Weitere Informationen zum Campus Management sind über das Studienbüro des Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften zu finden.

Der Anmeldezeitraum für die Lehrveranstaltungen über das Campus-Management-System beginnt am ersten Montag des Semesters und endet am dritten Freitag nach Beginn der Vorlesungszeit. Nur mit einer Matrikelnummer und einem Account kann eine Buchung von Lehrveranstaltungen erfolgen.

Nach Ablauf der Anmeldefrist sind die Anmeldungen verbindlich. Die Anmeldung zu Modulen/Lehrveranstaltungen bedeutet gleichzeitig auch die verbindliche Anmeldung zu Prüfungsleistungen. Wenn die angemeldete Leistung ohne triftigen Grund nicht erbracht wird, wird diese mit „nicht bestanden“ (4,1 bis 5,0) bewertet (einmalige Wiederholung möglich). Eine Abmeldung von den Lehrveranstaltungen und damit von den Prüfungsleistungen ist jedoch ebenfalls in einem bestimmten Zeitraum möglich. Am Ende des Semesters müssen die Noten der Prüfungsleistungen von den Dozierenden ebenfalls in das Campus-Management-System eingetragen werden und sind dort nach Freigabe für die Studierenden einsehbar. Nährere Informationen bieten die Seiten des Studienbüros.