Springe direkt zu Inhalt

Abgabe

  • Ihr müsst drei gebundene Exemplare und eine CD mit der digitalen Version der Arbeit abgeben.

  • Mindestens einem Exemplar muss eine Eidesstattliche Erklärung beigefügt werden (einen Vordruck findet ihr auf der Seite des Prüfungsbüros unter "Abschlussphase")

  • Die Arbeit kann am Abgabetag bis 15 Uhr persönlich im Prüfungsbüro abgegeben, bis 18 Uhr in den Briefkasten am Raum 320 eingeworfen oder an diesem Tag bei der Post aufgegeben werden. Es gilt das Datum des Poststempels.

  • Die Betreuungspersonen haben offiziell einen Monat Zeit, um die Arbeit zu korrigieren (Begutachtungszeit). Bitte beachtet, dass auch für die Verwaltungsvorgänge einige Tage eingeplant werden müssen.