Springe direkt zu Inhalt

support.points - neue Anlaufstellen für mentale Gesundheit im Studium

News vom 18.04.2023

Wir möchten euch auf einen neuen Service der FU Berlin aufmerksam machen!

Im Rahmen der Mental Wellbeing Initiative der FU Berlin werden aktuell Anlaufstellen für Fragen und Probleme rund um mentale Gesundheit im Studium – sogenannte support.points –  an mehreren Fachbereichen eingerichtet, so auch am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften sowie für die Zentralinstitute (wie das Lateinamerika-Institut).

In den support.points arbeiten Psycholog*innen, die dabei helfen, Anliegen rund um mentale Gesundheit zu klären, erste Lösungsansätze zu finden und auf Hilfsangebote zu verweisen. Es gibt Beratungsangebote ohne lange Wartezeiten und auch Unterstützung in englischer Sprache. Die Beratungen sind vertraulich, die Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch können Gespräche auch anonym geführt werden.

Die zuständige Psychologin für den support.point am Fachbereich PolSoz und für die Zentralinstitute ist Jessica Weber. Ihr Büro befindet sich in der Ihnestr. 21 in Raum 002 (Erdgeschoss, neben Haupteingang des OSI). Ab dem 27.4. bietet sie offene Sprechstunden (einfach ohne Termin vorbeikommen) und Terminsprechstunden über Webex an. Die Sprechstundenzeiten findet ihr hier: https://www.fu-berlin.de/sites/mentalwellbeing/Support_Points/index.htm


6 / 22