Música e Poesia Concreta no Brasil

05.02.2015 | 14:00 - 16:00

Gastvortrag von Harry Crowl (Universidade Federal do Paraná, Curitiba, Brasilien)

Harry Crowl, brasilianischer Komponist und Musikwissenschaftler, ist Experte auf dem Gebiet der konkreten Musik und Poesie. Neben zahlreichen Vorlesungen und Vorträgen sowohl in Brasilien als auch im Ausland komponierte er eine musikalische Interpretation von Finismundo: a última viagem (1990), eines der bedeutendsten Werke des brasilianischen Dichters Haroldo de Campos.

Betreuung: Susanne Klengel, Jasmin Wrobel

Zeit & Ort

05.02.2015 | 14:00 - 16:00

ZI Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin, Raum 243