Mexico, Guanajuato

Lehrforschungsprojekt Ensemble Moxos

Das Ensemble Moxos zu Gast in Berlin
Das Ensemble Moxos zu Gast in Berlin
Bildquelle: AG Moxos
Gemeinsame Probe Ensemble und Schulorchester
Gemeinsame Probe Ensemble und Schulorchester
Bildquelle: AG Moxos
Gemeinsamer Konzertauftritt
Gemeinsamer Konzertauftritt
Bildquelle: AG Moxos

Im Sommersemester 2013 gründete sich, auf Initiative der Masterstudentin und studentischen Mitarbeiterin des Lateinamerika-Instituts, Maria José Muñoz, unter der offiziellen Leitung von Prof. Dr. Teresa Orozco, die Arbeitsgruppe Moxos. Mitarbeiterinnen der AG waren die Masterstudentinnen: Hannah Balladares, Laura Malagón, Illana Nussbaum, Nina Kett, Janina Rühl, Marie Sachs und Noemi Stelzig.

Ziel der AG war es, den fünftägigen Berlinaufenthalt des Ensemble Moxos im Rahmen seiner Europa Tournee im Herbst 2013 zu organisieren und zu begleiten. Kenntnisse, die im Studium erworben wurden, konnten durch die AG in die Praxis umgesetzt werden.

Die AG übernahm in enger Zusammenarbeit mit Michael Riedel, Musiklehrer des Droste-Hülshoff-Gymnasiums Zehlendorf und Leiter des dortigen Schulorchesters, die Programmgestaltung des Aufenthalts des Ensembles in Berlin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising über Stiftungen und Organisationen, die Erstellung und Pflege von Internetauftritten, die Vermittlung geeigneter Konzert-Säle und Unterbringungen sowie verschiedene akademische Begleitungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu folgenden Themen des Lehrforschungsprojekts Ensemble Moxos: