lai_symb01

Unku Einleitung

Unku

Vorderseite des unku (VA 4577) der Sammlung des Ethnologischen Museum Berlin (© Ethnologisches Museum Berlin)

Der unku, ein Männerhemd, ist exemplarisch für die Veränderung andiner Textilien in der Kolonialzeit. Die symbolische Gestaltung, die zuvor mit dem Inkaadel in Zusammenhang stand, wurde nun explizit hervorge- hoben und ausgearbeitet. Unku blieben in der Kolonialzeit ein mächtiges Erbe der Inkatradition und waren in den Prozess der sozialen Transformation eingeschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

L. B./ A. E./ Í. F. P.