Springe direkt zu Inhalt

Organized violence, new migration patterns, and development: A comparative study in Europe and the Americas

News vom 13.02.2019

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat das Sachbeihilfeprojekt "Organized violence, new migration patterns, and development: A comparative study in Europe and the Americas" unter der Leitung von Prof. Dr. Stephanie Schütze, Freie Universität Berlin, und Prof. Dr. Ludger Pries, Ruhr Universität Bochum, bewilligt. Das Forschungsprojekt mit einer Gesamtlaufzeit von drei Jahren wird in Kooperation mit mexikanischen, US-amerikanischen und türkischen Partnerinstituten im Frühling 2019 seine Arbeit aufnehmen.

Lesen Sie weiter [pdf].

37 / 70