Springe direkt zu Inhalt

Gastdozentur "Sérgio Buarque de Holanda" ab Oktober besetzt mit dem Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Bruno de Conti (UNICAMP)

News vom 26.10.2017

Im Wintersemesters 2017/18 begrüßen wir am Forschungszentrum Brasilien des Lateinamerika-Instituts der Freien Universität Berlin als Sérgio Buarque de Holanda Gastdozenten, Herrn Prof. Dr. Bruno Martarello de Conti, Wirtschaftswissenschaftler an der Universidade Estadual de Campinas (UNICAMP). Er wird am Lateinamerika-Institut den Brasilienschwerpunkt in Lehre und Forschung vertreten.

Semesterweise oder jährlich werden renommierte brasilianische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen eingeladen, um den wissenschaftlichen Austausch zwischen der Freien Universität Berlin und Brasilien zu fördern und zu erweitern.

Die Gastdozentur wird vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) gefördert, finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

In der Vergangenheit waren folgende Gastdozentinnen und -dozenten am Forschungszentrum des Lateinamerika-Instituts der Freien Universität Berlin tätig:

10/2014 - 02/2015: Prof. Dr. Lucio Remuzat Rennó Junior (UnB) [DAAD]

04/2014 - 07/2014: Prof. Dr. Fraya Frehse (USP) [FU-Gastdozentin]

10/2013 - 03/2014: Prof. Dr. Gunter Pressler (UFPA) [DAAD]

04/2013 - 09/2013: Prof. Dr. Márcio Seligmann-Silva (UNICAMP) [DAAD]

04/2012 - 03/2013: Prof. Dr. Jurandir Malerba (PUCRS) [DAAD]

---

Links zum Thema

11 / 19