Springe direkt zu Inhalt

Neuer Artikel von Mariana Calcagni über Ernährung als soziales Recht in Chile

News vom 01.02.2021

Warum sollte Essen angesichts des verfassungsgebenden Prozesses in Chile als soziales Recht gelten? Das ist die Frage, die Camilo Corvalán und Mariana Calcagni vom Center for Socio Environmental Analysis (CASA) in dieser Meinungskolumne zu beantworten versuchen. Sie sprechen über das Recht auf gesunde, nachhaltige und faire Lebensmittel, das ein politisches und kollektives Thema ist.

22 / 46