Springe direkt zu Inhalt

Marco Antonio Teixeira wird Co-Projektleiter der Nachwuchsforschungsgruppe Food for Justice

Renata Motta und Marco Antonio Teixeira bei der Feldarbeit während des Marcha das Margaridas am 14. August 2019.

Renata Motta und Marco Antonio Teixeira bei der Feldarbeit während des Marcha das Margaridas am 14. August 2019.

News vom 12.07.2022

Seit Oktober 2021 hat Dr. Marco Antonio Teixeira aufgrund der Elternzeit von Prof. Dr. Renata Motta erfolgreich die Leitung der Forschungsgruppe auf Interimsbasis übernommen. Ab Juli 2022, nach ihrer Rückkehr, werden sie gemeinsam sich die Leitung von Food for Justice übernehmen.

16 / 82